Navigation und Suche der Universität Osnabrück


Hauptinhalt

Topinformationen

Senat

Informationen für Hochschulangehörige

Senatsprotokolle

Der Senat der Universität Osnabrück besteht aus 19 Mitgliedern mit Stimmrecht. Zehn Senatsmitglieder gehören der Hochschullehrergruppe an, jeweils drei Mitglieder der Mitarbeitergruppe, der MTV-Gruppe und der Gruppe der Studierenden. Senatsmitglieder werden nach Gruppen direkt gewählt, ihre Amtszeit beginnt am 1. April eines Jahres und beträgt zwei Jahre; jene der studentischen Mitglieder ein Jahr. Die Mitglieder des Präsidiums, die Dekaninnen oder Dekane sowie die Gleichstellungsbeauftragte gehören dem Senat mit beratender Stimme an.

Der Senat beschließt die Ordnungen, insbesondere die Grundordnung der Hochschule sowie die Entwicklungsplanung und den Gleichstellungsplan im Einvernehmen mit dem Präsidium. Er nimmt zu allen Selbstverwaltungsangelegenheiten von grundsätzlicher Bedeutung Stellung, insbesondere zur Errichtung, Änderung und Aufhebung von Fachbereichen oder Fakultäten sowie zur Einführung, wesentlichen Änderung und Schließung von Studiengängen. Der Senat hat gegenüber dem Präsidium ein umfassendes Informationsrecht.
Zur Wahrnehmung seiner Aufgaben kann der Senat Ausschüsse und Kommissionen bilden. Ausschüsse sind beratende Gremien, denen ausschließlich Mitglieder des Senats angehören. Kommissionen sind beratende Gremien, denen auch Personen angehören können, die nicht Mitglieder des Senats sind. In Kommissionen und in Ausschüssen müssen alle Statusgruppen vertreten sein.

Senatsmitglieder

(Amtszeit 01.04.2016 – 31.03.2018; Studierendengruppe 01.04.2017 – 31.03.2018)  

Vorsitz

Prof. Dr. Wolfgang Lücke (Präsident der Universität Osnabrück)

Hochschullehrergruppe

Prof.in Dr. Martina Blasberg-Kuhnke (Fachbereich Erziehungs- und Kulturwissenschaften)
Prof. Dr. Achim Stephan (Fachbereich Humanwissenschaften)
Prof.in Dr. Heike Jochum (Fachbereich Rechtswissenschaften)
[Prof. Dr. Alexander Bergs (Fachbereich Sprach- und Literaturwissenschaft)]
(Amt ruht, da zum Dekan gewählt)
Prof. Dr. Rauf Ceylan (Fachbereich Erziehungs- und Kulturwissenschaften)
(Nachrücker für Prof. Dr. Alexander Bergs)
Prof.in Dr. Helen Koriath (Fachbereich Kultur- und Sozialwissenschaften)
Prof. Frank Westermann (Fachbereich Wirtschaftswissenschaften)
Prof. Dr. Roland Brandt (Fachbereich Biologie/Chemie)
Prof. Dr. Nils Aschenbruck (Fachbereich Mathematik/Informatik)
[Prof. Dr. Michael Reichling (Fachbereich Physik)]
(Amt ruht, da zum Dekan gewählt)
Prof.in Dr. Ursula Stockhorst (Fachbereich Humanwissenschaften)
(Nachrückerin für Prof. Dr. Michael Reichling)
Prof. Dr. Thomas Vogtherr (Fachbereich Kultur- und Sozialwissenschaften)

Mitarbeitergruppe

Dr. Dominique Remy (Fachbereich Biologie/Chemie)
Dr. Christoph Sturm (Fachbereich Erziehungs- und Kulturwissenschaften)
Dr. Tobias Thelen (Zentrum virtUOS) 

Mitarbeiter in Technik und Verwaltung (MTV)

Jana Fischer-Klose (Personalrat)
Werner Nienhüser (Rechenzentrum)
Dr. Gabriele Krekeler (Dezernat 7)

Studierendengruppe

Leon Schmid
Laura Boese
Nils Engelberg

 

 

 

Ehrensenatorinnen und -senatoren

Franz-Josef Hillebrandt
Wilhelm Karmann ††
Maria-Theresia Piepenbrock
Horst Vierkötter ††