Hauptinhalt

Topinformationen

Mehrfächer-Prüfungsamt PATMOS

Das Mehrfächer-Prüfungsamt ist zuständig für die Prüfungsadministration des fachübergreifenden Bereichs (Kerncurriculum Lehrerbildung, allgemeine Schlüsselkompetenzen) und für die Erstellung von übergreifenden Bescheinigungen, Leistungsübersichten sowie Abschlusszeugnissen in den Mehrfächer-Studiengängen.

Die Mitarbeiter*innen prüfen außerdem die Zugangsvoraussetzungen bei Bewerbungen für die Master of Education-Studiengänge, unterstützen bei Einstufungs- und Anrechnungsfragen und bearbeiten BAföG-relevante Leistungspunktangelegenheiten in den Mehrfächer-Studiengängen. Eventuell erforderliche Antragsformulare erhalten Studierende vor Ort und online.

Aktuelle Informationen des Mehrfächer-Prüfungsamtes (PATMOS)

Wichtiger Hinweis
zum Umstieg der Prüfungsverwaltung von OPIuM auf EXA

Der Umstieg auf die neue Prüfungsverwaltung HISinONE-EXA findet in der 16. Kalenderwoche vom 19.04. bis zum 23.04.2021 statt. In dieser Zeit ist daher keinerlei Verarbeitung von Prüfungsdaten für die Erstellung von Bescheiden oder Zeugnissen online bzw. in den Prüfungsämtern möglich. Es handelt sich somit um eine komplette Abschaltung des gesamten Prüfungssystems an der Universität Osnabrück für diesen Zeitraum.

Studierende bzw. Absolvent*innen der Mehrfächerstudiengänge der Universität Osnabrück, die Abschlussdokumente (z.B. für das Referendariat) benötigen, sollten sich daher bis spätestens 05.04.2021 um Nachtragungen von Leistungen gekümmert haben, damit eine Erstellung von Zeugnissen noch im April 2021 möglich ist.

Die laut Prüfungsordnung vorgesehenen Bearbeitungszeiten und Korrekturfristen für schriftliche Hausarbeiten (auch Abschlussarbeiten) bleiben weiterhin bestehen.

Bei Fragen wenden Sie sich gerne rechtzeitig ans PATMOS.

Fügen Sie bitte für eine rasche Bearbeitung die nachstehenden Informationen immer Ihrer Anfrage per E-Mailpatmos@uni-osnabrueck.de bei.

Name, Vorname:

Matrikel-Nummer:

Name des Studiengangs:           

Bewerbungsfrist für den Vorbereitungsdienst:

Bundesland, in dem sich für das Referendariat / den Vorbereitungsdienst beworben wurde:


Liebe Studierende, liebe Studieninteressierte!

Das Mehrfächer-Prüfungsamt (PATMOS) bietet bis auf Weiteres keine persönlichen Sprechzeiten an.

Anfragen stellen Sie bitte per E-Mail an die für Sie zuständige Sachbearbeiterin, mit Matrikelnummer.
Aufgrund zahlreicher Online-Konferenzen bitten wir Sie telefonische Beratungstermine vorab per E-Mail zu vereinbaren.

Anträge und Bescheinigungen:
Können Sie per E-Mail einreichen. Bescheinigungen müssen jedoch im Original nachträglich per Post eingereicht oder bei der Poststelle, an das PATMOS adressiert, eingeworfen werden.

Informationen zur Beantragung und Ausstellung der Abschlussdokumente finden Sie in unseren FAQs unter 14-16.

Anträge auf Zulassung zur Bachelor-/Masterarbeit reichen Sie bitte beim zuständigen Fachprüfungsamt  ein.
Bitte achten Sie auf den entsprechenden Antrag des Fachbereichs! Sollten Sie Ihre Arbeit im KCL-Erziehungswissenschaft schreiben, reichen Sie den Antrag bitte beim Fachprüfungsamt des FB 3 ein.

Weitere allgemeine Informationen finden Sie unter „Häufig gestellte Fragen (FAQ)“.

Aktuelle Maßnahmen der Universität Osnabrück zum Umgang mit dem Corona-Virus erhalten Sie hier:

Ihr Mehrfächer-Prüfungsamt (PATMOS)

Abwesenheiten

Aktuelle Abwesenheiten finden Sie unter Ansprechpersonen


Öffnungszeiten

siehe bei Ansprechpersonen

Postanschrift

Universität Osnabrück
Mehrfächer-Prüfungsamt PATMOS
Neuer Graben 27

49074 Osnabrück

Standort 3. Etage im StudiOS
Räume 19/307, 19/312-19/314
Innenstadt (Lageplan)