Hauptinhalt

Topinformationen

Studierende im Schloss-Innenhof

OSKA – unser Mentoringprogramm zum Studienstart

Wie wird mein Studienalltag in Osnabrück aussehen? Lerne ich schnell neue Leute aus meinem Studiengang kennen? Wie komme ich am besten durch das erste Semester?

All das sind vermutlich Fragen, die du dir vor Beginn deines Studiums bereits gestellt hast. Aber keine Sorge, wir lassen dich nicht allein! Wenn dein erstes Semester an der Universität Osnabrück im Wintersemester 2022/2023 startet, bekommst du eine ganz persönliche Ansprechperson, eine*n sogenannte*n Oska (OSnabrücker Kommiliton*innen für Studien-Anfänger*innen).

Diese erfahrenen Studierenden wurden von uns extra ausgebildet und begleiten euch durch das komplette erste Semester an der Universität Osnabrück. Die OSKAs werden individuell je nach Studiengang und euren Bedürfnissen ausgewählt, so dass sie hilfreiche Tipps und Tricks liefern können und euch bei der Orientierung im Universitätsdschungel zur Seite stehen.

Dein*e OSKA beantwortet aber nicht nur Fragen rund ums Studium, sondern zeigt dir in einer Kleingruppe mit anderen Studienanfänger*innen (Mentees) auch den Campus und das Studierendenleben in Osnabrück. So knüpfst du gleich Kontakte zu Kommiliton*innen deiner Fachrichtung.

Wie gestaltest du die Mentoringbeziehung mit deiner*m OSKA?

  • du stellst Fragen Rund um dein Studium und deinen Alltag an einer Universität
  • du hast Lust auf regelmäßigen Austausch und Treffen in einer Kleingruppe
  • du hast Interesse am Kennenlernen deiner Komiliton*innen, der Universität und der Stadt Osnabrück

Du bist im WiSe 2022/23 als Erstsemester im Bachelor oder im Master (und neu in Osnabrück) an der Universität Osnabrück eingeschrieben und möchtest eine*n OSKA?

Alle wichtigen Informationen (PDF, 65 kB)

Important information (PDF, 82 kB)

 

Über die Plattform STUD.IP hast du ab Oktober die Möglichkeit, dich für das OSKA-Programm anzumelden. Du benötigst dafür nur deine Benutzerkennung, die du nach der Immatrikulation mit dem an dich gesendeten Passwort und deiner Matrikelnummer abrufen kannst. 

Nach dem Einloggen bei STUD.IP findest du direkt auf der Startseite den Punkt "Mein OSKA", unter dem du dich anmelden kannst. Deine Antworten auf ein paar Fragen während der Anmeldung helfen uns, eine für dich passende Ansprechperson zu finden. Nach dem Absenden der Anmeldung wird dir automatisch ein*e OSKA zugeteilt. Diese oder dieser wird dich kontaktieren.

Rückblick auf zwei Wintersemester im OSKA-Mentoring

OSKA wurde im Wintersemester 2021/22 bereits das zweite Mal durchgeführt. In dieser Runde haben rund 350 Mentor*innen 1050 Studienanfänger*innen bei ihrem Studienstart an der Universität Osnabrück unterstützt. Die OSKA-Mentor*innen haben für Ihr Engagement am Ende ein Zertifikat erhalten und sind sichtlich glücklich mit ihrem Mentoring:

Auch im Wintersemester 2021/2022 haben die OSKA-Mentor*innen die Studienanfängerinnen und -anfänger beim Einstieg in das Studium an der Uni Osnabrück begleitet. In Kleingruppen haben sie dafür gesorgt, dass die Erstsemesterstudierenden sich trotz widriger Umstände begegnen und dass sie Orte wie die Bibliothek sowie das studentische Leben kennenlernen konnten. Am Ende erhielten die Beteiligten im Rahmen einer digitalen Abschlussveranstaltung ihre Zertifikate.


So groß wie ein Fußballfeld und als Menschenkette viele Kilometer lang!

Alle Infos dazu sowie den Dank der Vizepräsidentin für Studium und Lehre, Prof. Dr. Martina Blasberg-Kuhnke, für das Gelingen des OSKA Mentoringprogramms 2020/2021 zeigt das Video.


 

Topinformationen

Vier unserer OSKAs aus dem Jahr 2020/2021 stellen sich und ihre Arbeit vor:

Eike

Niklas

Waldemar

Luna