Hauptinhalt

Topinformationen

GSUL

Nachhaltigkeit studieren in Osnabrück

Werden Sie Expert:in für Nachhaltigkeit! Umweltschutz und Nachhaltigkeitsfragen sind Studienschwerpunkte der Universität Osnabrück. Lernen Sie sie kennen!

Warum Nachhaltigkeit studieren?

Bewerben

Informationen zur Bewerbung um Bachelor- und Masterstudiengänge an der Universität Osnabrück

In Studiengängen, die sich mit nachhaltigen Themen beschäftigen, lernen Sie für eine bessere Zukunft. Sie können mit Ihrem Wissen in den Unternehmen dabei helfen, nachhaltige Alternativen zu entwickeln oder bei wirtschaftlichen Entscheidungen das Klima zu berücksichtigen. An der Universität lernen Sie Ihr fachwissenschaftliches Wissen auf einer gesellschaftlichen und globalen Ebene reflektieren zu können. Die Themen Nachhaltigkeit, Umweltschutz, CO2-Emissionen und soziale Verantwortung gewinnen in Politik und Wirtschaft immer stärker an Bedeutung. Deshalb sind Sie mit einem Studium in nachhaltigen Fächern für die Zukunft gewappnet und haben gute Aussichten auf dem Arbeitsmarkt.

Unsere Studiengänge mit Nachhaltigkeitsaspekt

Topinformationen

Bachelorstudiengänge

Biologie

Lernen Sie alles über unsere Natur, Umwelt und Tiere, um diese vor den Auswirkungen des Klimawandels schützen zu können! In dem experimentell ausgerichteten Biologiestudium können Sie zum Beispiel  Kurse in Botanik, Ökologie oder Zoologie belegen. Egal, ob im Fachbachelor oder im Lehramtsstudium, mit dem Wissen aus der Biologie sind Sie bestens ausgestattet, um für einen Schutz und Erhalt unserer Umwelt zu sorgen.

Chemie

Plastik in den Meeren und in aller Munde: Welche Folgen Plastikmüll und Mikroplastik für die Erde haben, ist eine der Fragen, mit der sich die Chemie in Osnabrück intensiv beschäftigt. Sie können Chemie zum Beispiel im 2-Fächer-Bachelor auf Lehramt an Gymnasien studieren. Auch ein wissenschaftlicher Master in „Nanoscience“ könnte sich hervorragend anschließen – er ist vielleicht Ihr Weg, um umweltschonende Materialien der Zukunft zu entwickeln!

Geographie

In der Geographie setzen Sie sich damit auseinander, wie der Mensch seine Umwelt formt und wie die damit einhergehenden Probleme gelöst werden können – von großen Veränderungen wie dem Klimawandel bis hin zu konkreten Veränderungen vor Ort in der Stadtplanung! Viele der großen gesellschaftlichen Herausforderungen – Umweltverschmutzung, Globalisierung, Klimawandel, Migration, Nachhaltigkeit, Naturkatastrophen – sind Themen des Geographiestudiums.

Umweltsystemwissenschaft

Was geschieht, wenn unser Ökosystem durch Probleme wie Plastikmüll, Biodiversitätsverlust oder den menschengemachten Klimawandel aus dem Gleichgewicht gerät? Um das zu verstehen, ist mathematisches Geschick und Spaß an Programmierung gefragt. Lernen Sie in einem Bachelor-Studium, Umweltsysteme zu analysieren, um sie besser zu verstehen und Vorhersagen zu treffen. Schon früh werden Sie eigene Analysen durchführen und am Computer Umwelt-Simulationen erstellen können.

Studienfächer kombinieren

Sie blicken gern über den Tellerrand? Für ein interdisziplinäres Bachelorstudium finden Sie hier eine Auswahl an cleveren Fächerkombinationen!

Wie sieht Nachhaltigkeit an der Uni Onabrück aus?

Die Universität Osnabrück hat als Bildungs- und Forschungseinrichtung eine Vorbildfunktion und Verantwortung gegenüber ihren Mitgliedern und gegenüber der Gesellschaft. Dieser Verantwortung stellt sie sich, dem Nachhaltigkeitsprinzip entsprechend, für heutige und zukünftige Generationen. Zahleiche Mitmach-Aktionen sowie Projekte in Sachen Mobilität, Energie, Bauen und Naturschutz prägen die Arbeit der Umweltkoordination an der Uni Osnabrück. Mehr Infos zum Thema

Außerdem:

Klimateller

In der preisgekrönte Mensa vom Studentenwerk finden Sie jeden Tag klimafreundliche Gerichte mit Produkten aus der Region. Auch vegetarische oder vegane Köstlichkeiten gibt es jeden Tag.

Klimaschutzfonds

Mitarbeiter:innen der Uni kompensieren freiwillig ihre Dienstreisen mit einer Einzahlung in den Klimaschutzfonds. Die Uni verdoppelt den Betrag und setzt damit Klimaprojekte um.

Slow Fashion

Mit „FairoModa“ gibt es einen innovativen Kleidungsverleih für Studierende. Die ausgewählten Klamotten werden in einem Ozonschrank gereinigt, ehe Sie sie mit Stolz tragen können!