Uni OS Logo

Hauptinhalt

Topinformationen

Veranstaltungskalender

Blätterfunktion

zurück  zum vorherigen Monat Dezember 2020 weiter  zum nächsten Monat

06. Dezember 11:00 - 12:30Immer wieder sonntags ... "Draußen vom Walde komm' ich her"

Ort: Botanischer Garten Osnabrück

Veranstalter: Botanischer Garten

Kategorie: Botanischer Garten

Wenn die Laubbäume ihre Blätter abgeworfen haben und der Nikolaus durch den Tannenwald streift, rücken die Nadelgehölze mit ihrem satten Grün in unser Blickfeld. Dabei sind sie nicht nur schön anzusehen, sondern stellen viele Rekorde auf, sei es im Gewicht, in der Größe und im Alter. Darüber hinaus gibt es viele nützliche und auch ohne Weihnachtsschmuck schöne Exemplare in dieser Pflanzengruppe. Die Sonntags-Spaziergänge im Botanischen Garten finden während der Winterzeit am ersten Sonntag...

06. Dezember 11:30 - 13:30Selbst gewählte Lebensziele - im Horizont von Fragen nach dem "Sinn des Lebens"?

Ort: Kinocafé Blue Note

Veranstalter: Philosophisches Café

Kategorie: Philosophisches Cafe

Wovon hängt die Wahl unserer Lebensziele ab? Sind wir frei, sie selbst zu wählen? Oder sind sie vorgeprägt von unserer sozialen Umwelt, unserer Triebstruktur, unseren ethischen Idealen, unseren religiösen Hoffnungen oder unseren ästhetischen Vorstellungen? Und aufgrund welcher Einflüsse verändern sie sich in unseren Lebensläufen?  Die Zeiten, in denen religiöse, berufliche oder gar ständische Vorgaben die Muster unserer Lebensziele bestimmten, sind vorbei. So sind wir es, die heute nach...

06. Dezember 11:30 - 13:30Selbst gewählte Lebensziele – der Sinn des Lebens?

Ort: Kinocafé Blue Note

Veranstalter: Philosophisches Café

Kategorie: Philosophisches Cafe

Referenten: Professoren Ders Arnim Regenbogen, Reinhold Mokrosch, Elk Franke, Harald Kerber | Wer prägt unsere Lebensziele? Unsere Umwelt oder unsere Triebstruktur oder unsere ethischen, ästhetischen oder religiösen Ideale? Oder wir in unserer Unabhängigkeit? Wie nutzen wir unsere Freiheit zur Identifizierung mit sinnhaften Lebensentwürden?

07. Dezember 18:15 - 19:45Well-Educated Refugee Women

Ort: Online

Veranstalter: Institut für Geographie

Kategorie: Kolloquien

Vortrag im Rahmen des Geographischen Kolloquiums  „Perspektiven der Labour Geography“ | Die Forschungsperspektive der Labour Geography zeichnet sich durch die Bestrebung aus, Arbeit bzw. ArbeiterInnen nicht als abstrakte Produktionsfaktoren, sondern als aktive AkteurInnen kapitalistischer Produktionsweisen zu verstehen, die auf unterschiedliche Weisen Einfluss auf die Gestaltung von Räumen nehmen. Es werden Facetten der Labour Geography vorgestellt und Schnittstellen zwischen Globalen...

15. Dezember 18:00 - 20:30Buchvorstellung und Diskussion: Wahrheit und Revolution. Studien zur Grundproblematik der Marxʼschen Gesellschaftskritik.

Ort: Online

Veranstalter: Institut für Sozialwissenschaften

Kategorie: Vorträge

ReferentInnen: Matthias Bohlender, Anna-Sophie Schönfelder, Matthias Spekker, Jan Gerber | Marx entwickelte seine Gesellschaftskritik mit einem wissenschaftlich fundierten Anspruch auf Wahrheit. Zugleich aber begreift diese Kritik die kapitalistischen Verhältnisse immer schon im Lichte ihrer möglichen revolutionären Umwälzung. Wie passt das zusammen? Wenn es Marx darum ging, mittels begrifflichen Denkens zu allgemeingültigen, notwendigen Urteilen zu gelangen, wie fügt sich darin dann sein...

Blätterfunktion Ergebnisseiten

Seite 1 von 1

zur vorherigen Seite/1 zur nächsten Seite