Hauptinhalt

Topinformationen

Eine Frau mit Brille und langen Haaren sitzt auf Pult vor zuhörenden Personen, diese melden sich

Großartiger Erfolg für die Gleichstellung an der Uni Osnabrück!

Im Rahmen der ersten Auswahlrunde des Professorinnenprogramms 2030 des Bundes und der Länder wurde die Universität zum vierten Mal in Folge positiv evaluiert. Darüber hinaus wurde sie zum zweiten Mal in Folge für ihr „Gleichstellungskonzept für Parität“ mit dem Prädikat „Gleichstellungsstarke Hochschule“ gewürdigt. 

Im Hintergrund demonstrierende Menschen, vorne Aufnäher mit Aufschrift "Wissenschaft braucht Demokratie, Demokratie braucht Wissenschaft"

Für ein weltoffenes Deutschland

Die Landeshochschulkonferenz (LHK) Niedersachsen und die in ihr vereinten staatlichen Hochschulen in Niedersachsen unterstützen mit Nachdruck die Stellungnahme der Hochschulrektorenkonferenz (HRK), in der die fundamentale Bedeutung der freiheitlichen Demokratie und der Rechtsstaatlichkeit für das Gemeinwesen in Deutschland und die Wissenschaftsfreiheit hervorgehoben wird. Völkisches und menschenverachtendes Denken, Extremismus, Antisemitismus und Fundamentalismus in jeder Form haben daher keinen Platz in Deutschland. Wir Hochschulen in Niedersachsen repräsentieren ein vielfältiges und weltoffenes Deutschland, das getragen wird von den Werten unserer Verfassung. Wir streiten für unsere freiheitlich-demokratische Grundordnung und stellen uns gegen alle Bestrebungen, die geprägt sind von Wissenschaftsfeindlichkeit, Rassismus, Intoleranz und Ausgrenzung! Zur LHK-Stellungnahme

Flagge von Isreal: Blauweiße Streifen, in der Mitte ein Davidstern

Solidarität mit Israel

Mit großem Entsetzen verfolgen wir die Nachrichten, die uns aus dem Nahen Osten erreichen und schließen uns der Stellungnahme der Hochschulrektorenkonferenz (HRK) mit Nachdruck an. Unsere Sorge gilt auch den unserer Universität in zahlreichen Kooperationen eng verbundenen israelischen Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftlern, Studierenden sowie deren Angehörigen. Als Universität in der Friedensstadt Osnabrück treten wir ein für das friedliche Miteinander aller Menschen. Terror und Gewalt dürfen und werden nicht über die Menschlichkeit triumphieren! Zur Stellungnahme der HRK

Topinformationen

Probiert und für gut befunden: „Niedersachsen-Technikum“

29 Teilnehmerinnen, 20 regionale Unternehmen, sieben Vorlesungen an der Hochschule und der Universität Osnabrück und 100 Prozent Zufriedenheit: Das sind die Zahlen hinter dem aktuellen Durchlauf des „Niedersachsen-Technikums“. Das Berufsorientierungsprogramm kombiniert ein bezahltes Betriebspraktikum mit einem Schnupperstudium im Bereich MINT, also in Mathematik, Informatik, Naturwissenschaften und Technik. Die jungen Technikantinnen feierten nun ihren erfolgreichen Abschluss.

Vortrag: CO2 aus der Atmosphäre entfernen – Rettung oder Risiko?

Im Kampf gegen die Klimakrise erscheint es als eine logische Lösung, Kohlenstoffdioxid (CO2) aus der Atmosphäre wieder einzufangen und dauerhaft sicher zu lagern. Gerade hat Wirtschaftsminister Robert Habeck den Gesetzentwurf für CCS (Carbon Capture and Storage) in Deutschland vorgestellt. Am Donnerstag, 7. März, um 16 Uhr erläutert die Physikerin Dr. Carola Meyer die Hintergründe dieser Technologie. Der Vortrag findet im großen Physik-Hörsaal (Barbarstraße 7) statt. Die interessierte Öffentlichkeit ist herzlich eingeladen!

Infoveranstaltung für Eltern und ihre studieninteressierten Kinder

Finanzierungsmöglichkeiten, Berufs- und Studienmöglichkeiten: Die Zentrale Studienberatung (ZSB) informiert am Samstag, 9. März von 10:30 Uhr bis 12:30 Uhr rund um das Thema Studium an der Universität und der Hochschule Osnabrück und Lingen. Neben Tipps für Eltern, wie sie ihre Kinder in der Orientierungsphase unterstützen können, bietet die ZSB auch eine offene Fragerunde und einen kleinen Campusrundgang an. Außerdem informiert die Agentur für Arbeit über Arbeitsmarktperspektiven.

Neue Ausbildungsplätze ab August!

An der Uni kann man nicht nur studieren, sondern auch eine Ausbildung machen. Zum 1. August 2024 sind wieder mehrere attraktive Ausbildungsplätze in verschiedenen Berufen frei: Mediengestalterin oder Mediengestalter in Bild und Ton, Tierpflegerin oder Tierpfleger, Verwaltungsfachangestellte oder Verwaltungsfachangestellter, Fachangestellte oder Fachangestellter für Medien- und Informationsdienste und Fachinformatikerin oder Fachinformatiker. Bewerbungsschluss ist der 3. bzw. 10. März 2024.

Personalratswahlen: Jetzt Wahlvorschläge einreichen!

Im April 2024 entscheiden die Arbeitnehmer*innen und Beamt*innen an der Uni Osnabrück über die neuen Mitglieder in den Personalräten! In den Personalrat an der Uni werden 13 Personen gewählt, in den Hauptpersonalrat am Niedersächsischen Ministerium für Wissenschaft und Kultur 11 Personen. Für den Personalrat der Uni können Sie bis zum 11. März kandidieren. In den Wahlunterlagen finden Sie alle notwendigen Dokumente wie die Wahlausschreibung und Muster für die Wahlvorschläge. Die Wahlberechtigten können am 9. April in der Mensa am Westerberg  oder am 10. April in der Mensa am Schlossgarten ihre Stimme abgeben.

Weiterentwicklung der Lehre: Lehre barrierefrei(er) gestalten

Das UOS.DLL(„Digitales Lernen Leben“)-Team lädt alle Interessierten zu einer virtuellen Ideenpool-Veranstaltung am Donnerstag, 29. Februar, ein. Von 12:30 bis 14 Uhr geht es um verschiedene Möglichkeiten, wie Sie Ihre Lehre und Lehrmaterialien barrierefrei(er) gestalten und so mehr Chancengleichheit und Teilhabe für beeinträchtigte Studierende ermöglichen können. Sie erfahren Details zur Rechtslage und erhalten zahlreiche Praxistipps, u.a. zu digitalen Tools. Auch Lehrende außerhalb der Uni Osnabrück sind herzlich willkommen!

Gut zu wissen

Unsere Energiespar-Maßnahmen

Weniger heizen, Geräte sparsam nutzen: Informieren Sie sich über die Maßnahmen zum Energiesparen an der Uni Osnabrück und lassen Sie sich zu einem noch nachhaltigeren Büroalltag inspirieren.

Angebote zur Studienwahl

Die Zentrale Studienberatung bietet regelmäßig Infoveranstaltungen an. Die Themen reichen von Tipps zur Studienwahl über Infos zum Lehramtsstudium bis zur Unterstützung beim Studienwechsel.

International studieren

Beim International Office finden Sie von Austauschprogrammen bis zu Fördermöglichkeiten zahlreiche Infos und Tipps rund um einen Auslandsaufenthalt während des Studiums.

Campus

Greening the university

Nachhaltigkeit im Uni-Alltag: Inspirationen, Projekte, Ideen, Wissenswertes

KI-Campus Osnabrück

Wie die Künstliche Intelligenz an der Uni gelehrt und erforscht wird

Troubleshooters

Hier gibt es Hilfe: Zahlreiche Einrichtungen an der Uni Osnabrück unterstützen und beraten unsere Studierenden!

Technischer Notdienst

Störungsstelle: Tel. 0541 / 969 2626 (ggf. Mailbox-Ansage beachten)

Herzlich Willkommen!

Wir haben unsere Erstsemester begrüßt!

Film ansehen

Ball der Universität

So schön war der Uniball 2023!

Osnabrücker Schloss aus der Luft

Die Universität Osnabrück

Gut studieren und leben: Impressionen vom Campus

Film ansehen

Studierende lachen in die Kamera

This is our University!

See what it's like at Osnabrück University!

Film ansehen

Roboter im Botanischen Garten

KI-Campus

Unsere Uni: Hotspot für die Künstliche Intelligenz!

Film ansehen

Wissenschaftlerin schaut durch Mikroskop

CellNanOS Osnabrück

Internationaler Hotspot für Nanosciences

Film ansehen