Hauptinhalt

Topinformationen

Flagge der Ukraine

Universität Osnabrück unterstützt ukrainische Universitäten

Die Universität Osnabrück konnte zwei Projekte im Rahmen des Förderprogramms „Ukraine digital: Studienerfolg in Krisenzeiten sichern“ des Deutschen Akademischen Austauschdienstes (DAAD) einwerben. Das Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) gibt hierzu insgesamt knapp 200.000 Euro.

Es sind noch Plätze frei! - Bewerbungsportal weiterhin geöffnet

Für unsere Mono- und Mehrfächer-Bachelorstudiengänge ohne Zulassungsbeschränkung steht das Bewerbungsportal bis zum 30. September offen! Auf unseren A-Z-Seiten findet Ihr Infos zu allen Studiengängen. Bis zum 31. August könnt Ihr Euch auch noch auf eine Vielzahl unserer Masterstudiengänge bewerben. Achtet aber bitte auf die genauen Fristen, denn Achtung: die Bewerbungsfrist für die ins Lehramt führenden Masterstudiengänge endet bereits am 15. August!

Findet den passenden Studiengang mit dem StudyNavi!

Testet innerhalb von 15 Minuten, welcher unserer Studiengänge am besten zu Euren Interessen passt: Mit dem neuen StudyNavi der Universität Osnabrück habt Ihr die Möglichkeit, ein weiteres Angebot im Bereich der Studienorientierung zu nutzen.

Topinformationen

Start ins Berufsleben: Neue Azubis an der Uni!

Zum Ausbildungsstart begrüßten nun Vizepräsident Wilfried Hötker (r.) und Ausbildungsleiter Georg Lückmann (l.) die neuen Auszubildenden an der Uni Osnabrück. Insgesamt lassen sich derzeit 24 Azubis verschiedener Jahrgänge in neun verschiedenen Berufen ausbilden. Zum Angebot zählen u.a. Verwaltung, Industriemechanik, Elektronik, Mediengestaltung oder Fachinformatik.

Trauer um Prof. Dr. Lothar Knüppel

Die Universität trauert um Prof. i.R. Dr. Lothar Knüppel. Er verstarb am 24. Juli im Alter von 78 Jahren. Prof. Knüppel wurde 1991 an den Fachbereich Wirtschaftswissenschaften berufen und hatte dort die Professur Betriebswirtschaftslehre mit dem Schwerpunkt Statistik inne. Bis zu seiner Pensionierung im Jahr 2009 war er am Fachbereich tätig.

Was wird sich ändern? Podiumsdiskussion über die Smart City Osnabrück

Leben in einer Smart City – was heißt das eigentlich? Wie entwickeln sich Lebensqualität, Sicherheit und Komfort für die Menschen? Und wie wird gewährleistet, dass alle Bürger*innen aller Quartiere bei der Digitalisierung mitgedacht werden? Über die Herausforderungen und Chancen auf dem Weg zu einer vernetzten Stadt diskutieren Wissenschaftler*innen der beiden Osnabrücker Hochschulen mit Expert*innen aus der Gesellschaft.

Finanzminister Hilbers zu Gast im Osnabrücker Lokviertel

Bei seinem kürzlichen Besuch im Osnabrücker Lokviertel lobte Finanzminister Reinhold Hilbers das Projektensemble Coppenrath Innovation Centre (CIC), das neu entstehende Quartier Lok- Viertel (LVOS) sowie das Coppenrath Digital Innovation Cluster (CDC) als „absolutes Highlight für unser Bundesland und weit darüber hinaus“. Als erster Mieter wird das Deutsche Forschungszentrum für Künstliche Intelligenz (DFKI), welches in Kooperation mit der Universität Osnabrück steht, das CIC im ersten Quartal 2023 beziehen.

Uni Osnabrück startet mit Uni Bielefeld neues Forschungsprojekt zu Bakterienclustern

Der sogenannte altruistische Selbstmord von Bakterienzellen ist bislang wenig erforscht. In einem neuen Forschungsprojekt der Universität Osnabrück mit der Universität Bielefeld sollen nun die Hintergründe dieser Verhaltensweisen näher erforscht werden. Die Deutsche Forschungsgemeinschaft (DFG) stellt beiden Universitäten hierfür insgesamt rund 500.000 Euro zur Verfügung.

Save the date: Ende August ist Schreibwoche!

Die Schreibwerkstatt der Uni Osnabrück veranstaltet in der Woche vom 29. August bis zum 2. September eine Schreibwoche, in der alle Studierenden gemeinsam an ihren Schreibprojekten arbeiten können. Die Schreibwoche findet online statt, am Mittwoch 31. August, können Sie aber auch vor Ort im Sprachenzentrum schreiben. Das Programm folgt in Kürze!

Gut zu wissen

Solidarität mit der Ukraine

Die Universität Osnabrück solidarisiert sich mit den Menschen in der Ukraine und mit den Mutigen in der russischen Gesellschaft, die gegen diesen Krieg demonstrieren. Sie bietet ihren mehr als 80 Studierenden aus beiden Ländern Unterstützung. Zudem ruft die Uni zu Spenden auf.

Blick in die corona-konform bestuhlte Aula der Universität Osnabrück, rechts ein Schild mit dem Hinweis "Prüfung Bitte nicht stören"

Infos zur Corona-Pandemie

Infos zum Ablauf des aktuellen Semesters, eine FAQ-Liste zu den Themen Studium und Prüfung sowie Informationen für Mitarbeitende, Promovierende und Postdocs gibt es unter Corona-Virus: Aktuelle Maßnahmen und im aktuellen Newsletter

Angebote zur Studienwahl

Die Zentrale Studienberatung bietet regelmäßig Infoveranstaltungen an. Die Themen reichen von Tipps zur Studienwahl über Infos zum Lehramtsstudium bis zur Unterstützung beim Studienwechsel.

Campus

OSKA

Unser Mentoringprogramm zum Studienstart! Erfahrene Studierende helfen den Studienanfängerinnen und -anfängern.

Troubleshooters

Hier gibt es Hilfe: Zahlreiche Einrichtungen an der Uni Osnabrück unterstützen und beraten unsere Studierenden!

KI-Campus Osnabrück

Wie die Künstliche Intelligenz an der Uni gelehrt und erforscht wird

Technischer Notdienst

Störungsstelle: Tel. 0541 / 969 2626 (ggf. Mailbox-Ansage beachten)

Osnabrücker Schloss aus der Luft

Die Universität Osnabrück

Gut studieren und leben: Impressionen vom Campus

Film ansehen

Studierende lachen in die Kamera

This is our University!

See what it's like at Osnabrück University!

Film ansehen

Roboter im Botanischen Garten

KI-Campus

Unsere Uni: Hotspot für die Künstliche Intelligenz!

Film ansehen

Wissenschaftlerin schaut durch Mikroskop

CellNanOS Osnabrück

Internationaler Hotspot für Nanosciences

Film ansehen

Foto: Universität Osnabrück / Henrik Jürgens

Studiengang an der Uni

Cognitive Science studieren

Deutsch / English

Auszubildender Elektroniker

Die Uni bildet aus!

Wir stellen die Ausbildungsberufe vor

Filme ansehen