Hauptinhalt

Topinformationen

Studentin sitzt auf Treppe, rundherum weitere Studierende an Tischen

Stipendien und Förderung

Studierenden und Promovierenden eröffnen sich vielfältige Möglichkeiten finanzieller und auch sachlicher Unterstützung ‒ sowohl durch BAföG als auch durch Stipendien und Förderprogramme.
 

Förderung an der Uni

An der Universität Osnabrück selbst können sich Studierende jährlich für ein Deutschlandstipendium, ein Landesstipendium Niedersachsen  und einenFörderpreis bewerben.

Zielgruppe Frauen: Studentinnen, die sich in der Abschlussphase ihrer Promotion befinden, kann ein Stipendium aus dem Pool Frauenförderung Unterstützung bieten.

Zielgruppe internationale Studierende: DasInternational Office vergibt Botschafterstipendien an ausländische Studierende von Partneruniversitäten (Ambassador Scholarships) und informiert ausführlich über Stipendien- und Förderprogramme für outgoings und incomings.

Zielgruppe Alleinerziehende: Alleinerziehende Studierende der Universität können durch das Förderprogramm Madame Courage Osnabrück des Sozialdienstes katholischer Frauen e. V. Unterstützung finden.
 

Stipendien von Begabtenförderungswerken

Klassische Begabtenförderungswerke wie z. B. die Friedrich-Ebert-Stiftung oder die Konrad-Adenauer-Stiftung vergeben Stipendien nach stark variierenden Kriterien. Entscheidend sind zumeist überdurchschnittliche Leistungen und soziales Engagement, kulturelles Interesse oder auch die Zugehörigkeit zu einer Konfession. Viele Begabtenförderungswerke erwarten von ihren Stipendiatinnen und Stipendiaten, dass sie sich innerhalb der Organisation einsetzen und deren Grundsätze vertreten. Eine genaue Recherche im Vorfeld der Beantragung ist daher von großer Bedeutung und lohnt sich in jedem Falle, da Stipendien nicht zurückgezahlt werden müssen. Fragen zu den Begabtenförderungswerken beantworten die jeweiligen Vertrauensdozentinnen und Vertrauensdozenten der Universität Osnabrück.

Einen informativen Überblick über die Begabtenförderungswerke bietet das Portal StipendiumPlus.
 

Suchportale für Stipendien

Für die Suche nach dem passenden Stipendium bietet unter anderem die Plattform european-funding-guide.eu einen Orientierungsrahmen.

Umfassende Informationen zur Finanzierung studienbezogener Auslandsaufenthalte bietet die Seite des Deutschen Akademischen Auslandsdienstes DAAD.

Auch mit den Stipendienlotsen des Bundesministeriums für Bildung und Forschung wird die bundesweite und internationale Suche nach einem Stipendium ‒ filterbar nach vielfältigen Kriterien ‒ ermöglicht.

e-fellows.net bietet eine Stipendiensuche unter anderem nach Zielgruppe, Bildungsphase und Art des Stipendiums.
 

Ansprechpartner:innen für Stipendien und Förderung

Prof. Dr. Martina Blasberg-Kuhnke
Vizepräsidentin für Studium und Lehre

Beratung zu Begabtenförderungswerken
Vertrauensdozentinnen und Vertrauensdozenten der Universität Osnabrück

Studentenwerk Osnabrück
BAföG-Abteilung