Hauptinhalt

Topinformationen

Verleihung der Förderpreise

Ausschreibung der Förderpreise 2022/23 - Frist verlängert!

Seit vielen Jahren werden an der Universität Osnabrück die Förderpreise verliehen, um Studierende für hervorragende Leistungen auszuzeichnen. Auch in der gegenwärtigen Krisensituation fördern zahlreiche Stifterinnen und Stifter, die sich bereits seit vielen Jahren für die Universität engagieren, die Verleihung der Preise, sodass auch in diesem Jahr wieder über 30 Förderpreise ausgeschrieben sind. 

Für eine Förderpreisbewerbung reichen Sie bitte das vollständig ausgefüllte und unterschriebene Bewerbungsformular (PDF, 48 kB) sowie die Begründung für die Nominierung und ggf. ein Gutachten der jeweiligen Arbeit bis spätestens zum 25. Januar 2023 digital ein. Mit Fragen wenden Sie sich gerne an daniela.raeuwer@uni-osnabrueck.de.

 Weitere Informationen stehen in der Förderpreisübersicht (PDF, 136 kB) zur Verfügung.

Zum Archiv der Jahre 2021 bis 2000

Die nächste Verleihung der Förderpreise findet am 16. März 2023 um 17.30 Uhr in der Schlossaula der Universität Osnabrück statt.

Jeder Studierende, jede Absolventin und jeder Absolvent, jeder Promovierende bringt seine eigene kleine Geschichte mit in ein universitäres Leben. Viele sehen das Studium oder ihre persönliche Situation neben dem Studium als besondere Herausforderung, die es zu bestehen gilt. Sei es, dass das Thema der Masterarbeit besonders umfangreich war und doch zu einer besonders guten Note führte, dass eine Promotion trotz gleichzeitiger Schwangerschaft gelungen ist oder dass die graue Theorie des Studiums mit vielen kulturellen Eindrücken und praktischen oder sozialen Erfahrungen ergänzt wurden. Wer viel Kraft, Engagement und Mühe in einen akademischen Abschluss investiert, freut sich über eine besondere Anerkennung. 

Die Universität Osnabrück vergibt jedes Jahr mehr als 20 verschiedene Förderpreise. Regionale und überregionale Stifter zeichnen dabei herausragende Promotions-, Examens- und Studienleistungen in unterschiedlichen Disziplinen aus. Nominiert werden Förderpreis-Stipendiaten von ihren Lehrbeauftragten. Allein das ist schon eine besondere Leistung.

Mit der öffentlichen Anerkennung der Verleihung des Förderpreises durch die Universität Osnabrück wird die Leistungsbereitschaft der Studierenden und des wissenschaftlichen Nachwuchses gewürdigt. Die großzügige Unterstützung belegt, dass viele Verantwortungsträger aus Wirtschaft und Gesellschaft diese Ziele teilen.

Verleihung der Förderpreise 2021/2022

Die feierliche Verleihung der Förderpreise im akademischen Jahr 2021/2022 fand am Donnerstag, 2. Juni 2022 um 17:30 Uhr in der Schlossaula statt. Vor dem offiziellen Beginn um 18 Uhr hatten die Stifterinnen und Stifter sowie Preisträgerinnen und Preisträger die Gelegenheit, sich zum »get together« im Foyer zu treffen. Im Anschluss an die Veranstaltung lud die Präsidentin zum Empfang ein.

Bildergalerie

Pressemeldung

Die Preisträger*innen und Stifter*innen 2021/2022 im Portrait:
Broschüre online durchblättern  

Förderpreisbroschüre als PDF herunterladen (PDF, 4,01 MB)

Topinformationen

Ansprechpartnerin für die Veranstaltung:

Daniela Räuwer

Veranstaltungsmanagement

Tel.: +49 541 969-6141

daniela.raeuwer@uni-osnabrueck.de

Raum: 13/E07

Kommunikation und Marketing
Neuer Graben 29/Schloss
49074 Osnabrück