Navigation und Suche der Universität Osnabrück


Hauptinhalt

Topinformationen

Zentrum für Lehrerbildung

Lehrerfortbildung an der Universität Osnabrück

Das Zentrum für Lehrerbildung (ZLB) ist eine zentrale Einrichtung der Universität Osnabrück für alle universitären Aspekte der Lehrerbildung. 

Kontakt und weitere Informationen:

Kontakt

Über uns

Projekte

Forschung

GHR300

Geschäftsstelle des Studiendekanats

 

Für weitere Informationen zum Lehramtsstudium können Sie sich auch an die Fachschaft Lehramt  wenden.

Jahrestagung des Zentrums für Lehrerbildung der Universität Osnabrück

Am 17. Juni 2016 fand die erste Jahrestagung des Zentrums für Lehrerbildung statt.

Weiterführende Informationen

Interdisziplinäre Arbeitsstelle Heterogenität und Inklusion in der Lehrerbildung

Die Interdisziplinäre Arbeitsstelle Heterogenität und Inklusion in der Lehrerbildung der Universität Osnabrück ist im März 2016 aus der AG Inklusion hervorgegangen und setzt sich aus Akteurinnen und Akteuren der Fachdidaktiken, der Erziehungswissenschaft, der pädagogischen Psychologie, des Zentrums für Lehrerbildung sowie der Fachschaft Lehramt  zusammen.

Weiterführende Informationen

Offene Lernwerkstatt Inklusion

Am 7. und 14. Juli sind in der Lernwerkstatt studentische Projekte zum Thema Inklusion ausgestellt, der Raum ist in dieser Zeit täglich von 10 bis 12 Uhr geöffnet.

Alle Interessierten sind herzlich eingeladen, die kostenlose Ausstellung zu besuchen, die Ausstattung der Lernwerkstatt zu erkunden, sich mit den vorhandenen Materialien auseinanderzusetzen und mit den Mitarbeiterinnen ins Gespräch zu kommen.

Weitere Öffnungszeiten können Sie gerne per E-Mail vereinbaren: ekbi@uos.de

Lernwerkstatt Inklusion, c/o Drei-Religionen-Schule,  Süsterstraße 8 -10 49074 Osnabrück

Folien der Informationsveranstaltung "Master of Education - und dann?"

Am 11. Februar 2016 fand eine vom Zentrum für Lehrerbildung organisierte Veranstaltung für Lehramtsstudierende der Universität Osnabrück statt, an der Vertreter und Vertreterinnen der Niedersächsischen Landesschulbehörde Braunschweig, der Niedersächsischen Landesschulbehörde Osnabrück, der Agentur für Arbeit sowie der Osnabrücker Studienseminare teilnahmen.

Genauere Informationen sind dem Plakat zu entnehmen, mit dem die Veranstaltung angekündigt wurde: "Master of Education - und dann?" am 11.2.2016

Die im ersten Teil dieser Veranstaltung von den Referenten und Referentinnen verwendeten Folien werden bis Ende Juli 2016 folgend zum Download angeboten:

Folien Vortrag von Herrn Rohde (Nds. LSchB Braunschweig)

Folien Vortrag von Herrn Frerichs (Agentur für Arbeit)