Navigation und Suche der Universität Osnabrück


Hauptinhalt

Topinformationen

Achtsamkeitstraining für angehende Lehrkräfte - Gesund und Stressfrei durch das Studium und den Schulalltag

Dozenten

  • Katharina Wehking, M.A.
  • Dr. phil. Miriam Buse, M.A.

Beschreibung

Dieser Workshop richtet sich in erster Linie an Studierende des beruflichen Lehramts, die Techniken des Achtsamkeitstrainings kennenlernen möchten. Wissenschaftliche Erkenntnisse zeigen, dass Techniken der Achtsamkeit Stress reduzieren und zur Zufriedenheit beitragen können. Gerade für das Studium und die angehende Lehrtätigkeit sind solche Methoden wichtig, um zu einer zufriedenstellenden Work-Life-Balance beitragen zu können.

Der Workshop wird durch die Psychologin Lisa Hollands als externe Referentin angeboten.

Weitere Angaben

Ort: 04/213
Zeiten: Termine am Donnerstag. 12.12.19 09:00 - 13:00
Erster Termin: Do , 12.12.2019 09:00 - 13:00, Ort: 04/213
Veranstaltungsart: Workshop (Offizielle Lehrveranstaltungen)

Studienbereiche

  • Studieren PLuS > Sozial- und Selbstkompetenzen stärken
  • Veranstaltungen > Mathematik > Bachelor Berufliche Bildung
  • Veranstaltungen > Mathematik > Master Lehramt an berufsbildenden Schulen mit der beruflichen Fachrichtung Elektro- und Metalltechnik
  • Veranstaltungen > Physik > Bachelorstudiengang Berufliche Bildung
  • Veranstaltungen > Für die Studierenden des Master-Studiengangs Lehramt an berufsbildenden Schulen
  • Veranstaltungen > Erziehungswissenschaft > Berufs- und Wirtschaftspädagogik > Bachelor > Berufliche Bildung Gesundheitswissenschaften/Kosmetologie/Pflegewissenschaft
  • Veranstaltungen > Erziehungswissenschaft > Berufs- und Wirtschaftspädagogik > Bachelor > Berufliche Bildung Elektro-/Metalltechnik (kooperativ)
  • Veranstaltungen > Erziehungswissenschaft > Berufs- und Wirtschaftspädagogik > Bachelor > Berufliche Bildung Ökotrophologie
  • Veranstaltungen > Informatik > Bachelor berufliche Bildung
  • Veranstaltungen > Informatik > Master Lehramt an berufsbildenden Schulen mit den beruflichen Fachrichtungen Elektrotechnik und Metalltechnik
Zur Veranstaltung in StudIP