Hauptinhalt

Topinformationen

Veranstaltungsdetails

Wie schreibe ich ein wissenschaftliches Exposé für die Doktorarbeit?
Semester:
SoSe 2024
Veranstaltungsart:
Online-Workshop
DozentIn:
Dr. Leonie Windt, Dr. Marie-Kathrin Drauschke
Ort:
(Online)
Zeiten:
Termine am Donnerstag, 06.06.2024 09:30 - 13:00
Erster Termin:Donnerstag, 06.06.2024 09:30 - 13:00, Ort: (Online)
Beschreibung:
Dozentinnen:
Dr. Leonie Windt, Referentin für wissenschaftliche Qualifizierung, ZePrOs
Dr. Marie-Kathrin Drauschke, Referentin für Forschungsförderung und wissenschaftliche Qualifizierung, ZePrOs

Beschreibung:
Ein Exposé dient als Projektplan für eine Dissertation. Im Exposé legen Sie einen ersten inhaltlichen, strukturellen, methodischen und zeitlichen Rahmen für Ihre Dissertation fest und fixieren schriftlich, was Sie in der begrenzten Zeit Ihrer Promotion erarbeiten wollen. Ein durchdachtes Exposé ist somit ein sinnvoller erster Schritt für jede Dissertation und wird oft auch für die Annahme als Doktorand*in benötigt. Möchten Sie sich für ein Promotionsstipendium bewerben, beispielsweise bei den Begabtenförderungswerken, muss das Exposé hierfür in der Regel erweitert werden. Zudem müssen spezifische Vorgaben beachtet und hohe Qualitätsanforderungen erfüllt werden.

In diesem Workshop werden wir anhand praktischer Beispiele und Übungen erarbeiten, was ein Exposé beinhaltet und was es in unterschiedlichen Gebrauchskontexten zu beachten gilt.

Für alle Rückfragen wenden Sie sich bitte an Dr. Leonie Windt (0541/ 969-4039, leonie.windt@uni-osnabrueck.de).

Hinweis: Dieser Workshop findet auf Deutsch statt. Sehr gerne bieten wir die Inhalte des Workshops individuell auch auf Englisch an. Bitte wenden Sie sich hierfür an Dr. Leonie Windt.
TeilnehmerInnen:
Promotionsinteressierte am Ende ihres Masters, Promovierende am Anfang der Promotion
Sprache
Deutsch
Weitere Informationen aus Stud.IP zu dieser Veranstaltung
Heimatinstitut: Zentrum für Promovierende und Postdocs an der Universität Osnabrück (ZePrOs)
In Stud.IP angemeldete Teilnehmer: 19
Anzahl der Postings im Stud.IP-Forum: 2
Zur Veranstaltung in StudIP