Hauptinhalt

Topinformationen

Veranstaltungsdetails

Mitarbeiterführung kompakt - was macht eine gute Führungskraft aus?
Semester:
WiSe 2023/24
Veranstaltungsart:
Präsenz-Workshop
DozentIn:
ZePrOs Dozent/in
Ort:
52/E05
Zeiten:
Termine am Montag, 26.02.2024 09:00 - 17:00
Erster Termin:Montag, 26.02.2024 09:00 - 17:00, Ort: 52/E05
Beschreibung:
Dozent: Wolfgang Leybold, Leybold Strategy Consultants, Augsburg
verfügt über mehr als 15 Jahre Berufserfahrung im HR Consulting und entwickelte zahlreiche Recruiting- und Kommunikationsmodelle. 2019 gründete er die Leybold Strategy Consultants, um sich noch stärker auf seine Aktivitäten im Bereich Strategieberatung zu konzentrieren. Er ist erfahrener Trainer, wurde als Lecturer bereits von Universitäten in Großbritannien, Irland, Österreich und den USA eingeladen und ist Lehrbuchautor im Springer Nature Verlag.

Beschreibung:
Promovierende und Postdocs übernehmen oft zeitnah nach ihrem Berufseinstieg erste Führungspositionen. Im Workshop lernen Sie wichtige Aspekte einer inspirierenden Personalführung kennen, die Ihnen selbst und den Mitarbeitenden Freude macht und an modernen unternehmerischen Anforderungen ausgerichtet ist. Die Veranstaltung bereitet für einen Weg innerhalb oder außerhalb der Wissenschaft gleichermaßen vor.

Inhalte:
• Was macht eine gute Führungskraft aus?
• Wie kann ich bisherige Erfahrungen in meinen eigenen Führungsstil integrieren?
• Die Führungskraft als Vorbild
• Motivation und Begeisterung als wichtige Faktoren
• Die Rolle der Kommunikation für erfolgreiche Führung
• Die besondere Bedeutung des professionellen Feedback Gebens und Annehmens
• Wie starte ich ein bestehendes Team als neue, angehende Führungskraft?
• Was ist wichtig, um als Führungskraft geschätzt und respektiert zu werden?
TeilnehmerInnen:
Promovierende und Postdocs
Sprache
Deutsch
Weitere Informationen aus Stud.IP zu dieser Veranstaltung
Heimatinstitut: Zentrum für Promovierende und Postdocs an der Universität Osnabrück (ZePrOs)
In Stud.IP angemeldete Teilnehmer: 11
Anzahl der Postings im Stud.IP-Forum: 2
Zur Veranstaltung in StudIP