Hauptinhalt

Topinformationen

Veranstaltungsdetails

Betreuung von Promovierenden
Semester:
SoSe 2021
Veranstaltungsart:
Online-Workshop
DozentIn:
ZePrOs Dozent/in
Ort:
(Online-Workshop)
Zeiten:
Termine am Dienstag. 20.04.21 09:00 - 17:00
Erster Termin:Di , 20.04.2021 09:00 - 17:00, Ort: (Online-Workshop)
Beschreibung:
Dozent: apl. Prof. Dr. Hendrik Hölscher, impulsplus
studierte Physik an der Universität Hamburg und forscht seit seiner Promotion auf den Gebieten Nanotechnologie und bionische Oberflächen. Nach verschiedenen Stationen als Post-Doc leitete er fünf Jahre eine Nachwuchsgruppe am CeNTech der Universität Münster und ist seit 2008 Abteilungsleiter für bionische Oberflächen am Karlsruher Institut für Technologie. Sein wissenschaftsübergreifendes Interesse gilt der Führung und Organisation im Wissenschaftsbereich. Vertieft hat er sein Wissen dazu auf dem Weg zum „Zertifizierten Manager (Malik Management Zentrum St. Gallen). Als Trainer legt er besonderen Wert darauf, seine Berufserfahrungen zur Führung im Wissenschaftsbereich weiterzugeben und methodische Werkzeuge mit den Teilnehmer*innen passgenau zu entwickeln.

Beschreibung:
Das Training unterstützt Sie darin, ihre (künftige) Rolle als Betreuende stimmig, angemessen und zeitlich effektiv auszuüben. Sie erhalten sowohl Wissen über ihre Aufgaben- und Verantwortungsbereiche als Betreuende als auch über Instrumente und Methoden für die Betreuung von Promovierenden in verschiedenen Phasen des Promotionsprojekts. Sie reflektieren Ihre Erfahrungen in Betreuungsbeziehungen. Außerdem lernen Sie wesentliche Interventionsmöglichkeiten bei Konflikten in Betreuungsverhältnissen kennen. Durch die anderen Teilnehmenden und den Trainer erhalten Sie konstruktives Feedback auf Ihre Fragen in aktuellen Betreuungssituationen.

Inhalte:
• Die fachliche Rolle als Betreuer*in: Erwartungen, Aufgaben- und Verantwortungsbereiche
• Den eigenen Betreuungsstil erkennen und reflektieren
• Phasen des Promotionsprojektes als Phasen der Betreuung und ihre Gestaltung
• Ziele setzen und Feedback geben
• Ansprechen von Konfliktthemen
• Betreuung in Sandwichpositionen: Umgang mit Interessenskonflikten zwischen Betreuenden und Promovierenden
TeilnehmerInnen:
Fortgeschrittende Postdocs, Nachwuchsgruppenleiter*innen, Junior-und Tenure Track Professor*innen
Weitere Informationen aus Stud.IP zu dieser Veranstaltung
Heimatinstitut: Zentrum für Promovierende und Postdocs an der Universität Osnabrück (ZePrOs)
In Stud.IP angemeldete Teilnehmer: 5
Zur Veranstaltung in StudIP door-enter