Navigation und Suche der Universität Osnabrück


Hauptinhalt

Topinformationen

Lehramtsstudiengänge
an der Universität Osnabrück

Mehr zum Lehramtsstudium

Zentrum für Lehrerbildung an der Universität Osnabrück

Die Universität Osnabrück bietet sämtliche Lehramtsstudiengänge mit den Abschlüssen Bachelor und Master an. Die Ausbildung ist dementsprechend gestuft organisiert: Zunächst absolvieren die Studierenden einen sechssemestrigen Bachelorstudiengang. Im Anschluss kann ein auf das Berufsfeld Schule ausgerichteter Masterstudiengang absolviert werden, für den eine erneute Bewerbung erforderlich ist. Der Masterabschluss ist Voraussetzung für die Zulassung zum Referendariat.

In Osnabrück kann mit folgenden Zielen studiert werden:

Lehramt an Grundschulen 

Lehramt an Haupt- und Realschulen 

Lehramt an Gymnasien

Lehramt an berufsbildenden Schulen

Für die aufgeführten Schulformen wird zudem das Studium eines Erweiterungsfaches angeboten, durch deren erfolgreichen Abschluss ein Master of Education um die Lehrbefähigung in einem weiteren Unterrichtsfach erweitert bzw. die Voraussetzungen für die Erweiterung gleichwertiger Abschlüsse erreicht wird.

Folien der Informationsveranstaltung "Master of Education - und dann?" (Kopie 1)

Am 11. Februar 2016 fand eine vom Zentrum für Lehrerbildung organisierte Veranstaltung für Lehramtsstudierende der Universität Osnabrück statt, an der Vertreter und Vertreterinnen der Niedersächsischen Landesschulbehörde Braunschweig, der Niedersächsischen Landesschulbehörde Osnabrück, der Agentur für Arbeit sowie der Osnabrücker Studienseminare teilnahmen.

Genauere Informationen sind dem Plakat zu entnehmen, mit dem die Veranstaltung angekündigt wurde: "Master of Education - und dann?" am 11.2.2016

Die im ersten Teil dieser Veranstaltung von den Referenten und Referentinnen verwendeten Folien werden bis Ende Juli 2016 folgend zum Download angeboten:

Folien Vortrag von Herrn Rohde (Nds. LSchB Braunschweig)

Folien Vortrag von Herrn Frerichs (Agentur für Arbeit)