Navigation und Suche der Universität Osnabrück


Hauptinhalt

Topinformationen

Kooperation mit Schulen

Lust auf MINT – Kooperation mit Schüler-Forschungs-Zentrum

Naturwissenschaften sind hochspannend. Um mehr Interesse bei Schülern und Schülerinnen dafür zu wecken, engagiert sich das Schüler-Forschungs-Zentrum Osnabrück als außerschulischer Lernort. Ein am 11. Juli 2012 unterzeichneter Kooperationsvertrag mit der Universität und der Hochschule Osnabrück erweitert das Spektrum: Beide Hochschulen ermöglichen nun Schülerinnen und Schülern des Schüler-Forschungs-Zentrums, Labore und die für Projekte erforderlichen Geräte zu nutzen. Damit können nun interessierte Kinder und Jugendliche Versuche und Teile von Projektarbeiten in Laboren der Universität und der Hochschule durchführen.

Netzwerk Gesamtschulen

Das Institut für Erziehungswissenschaft kooperiert bereits seit vielen jahren mit der Gesamtschule Schinkel und der Integrierten Gesamtschule Eversburg (IGS). Seit 2015 ist diese Zusammenarbeit im Netzwerk Gesamtschulen organisiert. Die Schulen erhalten durch Lehramtsstudierende Unterstützung in der Schulentwicklung, indem diese konkreten Fragen der Schulen nachgehen und so die Schulen dabei unterstützen, ihrer Pflicht zur Selbstevaluation nachzukommen. Oft werden diese Vorhaben zum Ende des Studiums zu Masterarbeiten zum Thema Schulentwicklung ausgebaut.

Kooperation mit dem Gymnasium "In der Wüste"

Bereits seit 2009 besteht eine Kooperation mit dem Osnabrücker Gymnasium "In der Wüste". In beiden Phasen der Lehramtsausbildung werden die Studierenden auf ihr künftiges schulisches Tätigkeitsfeld besser vorbereitet. Gleichzeitig halten die Lehrerinnen und Lehrer den Kontakt zu aktueller Forschung und Lehre an der Universität Osnabrück. Innerhalb der gymnasialen Oberstufe sollen die Schülerinnen und Schüler auf Fragestellungen der Forschung vorbereitet werden, um ihnen dadurch den Übergang zum Studium zu erleichtern.

Lehrerfortbildung

In Niedersachsen sind Kompetenzzentren an Universitäten zuständig für die regionale Lehrerfortbildung; sie haben diese Aufgabe von der Niedersächsischen Landesschulbehörde übernommen. Als eine von landesweit neun Einrichtungen dieser Art ist das Kompetenzzentrum für Lehrerfortbildung an der Universität Osnabrück dem Zentrum für Lehrerbildung zugeordnet.