Uni OS Logo

Hauptinhalt

Topinformationen

Pflegewissenschaft - Lehramt an berufsbildenden Schulen

Fakten

Regelstudienzeit:
Bachelor: 6 Semester
Master: 4 Semester
Unterrichtssprache:
Deutsch
Studienbeginn:
Wintersemester
Abschluss:
Master of Education

Was kennzeichnet den Studiengang?

Die zunehmende Zahl chronischer Krankheitsverläufe und oftmals damit einhergehende Mehrfacherkrankungen führen zu veränderten Anforderungen an qualifizierte pflegerische Leistungen. Der Studiengang der Pflegewissenschaft kombiniert Theorie und Praxis, um die neuen Herausforderungen zu bewältigen.

Das Studium ist gestuft organisiert. Es beginnt mit dem Bachelorstudiengang "Berufliche Bildung". Er ermöglicht einen Überblick über den nationalen und internationalen Stand der Pflegewissenschaft und vermittelt pflegepädagogische und pflegedidaktische Konzepte und Modelle.

Bachelorabsolventinnen und -absolventen erhalten Zugang zu vertiefenden lehramtsorientierten sowie fachwissenschaftlichen Masterstudiengängen. So kann im Anschluss der Masterstudiengang "Lehramt an berufsbildenden Schulen" (M.Ed.) absolviert werden, der für die Übernahme in den Vorbereitungsdienst (Referendariat) qualifiziert. Darin wird die Auseinandersetzung mitspezifischen Fragen  zur Pflegewissenschaft, Pflegepädagogik sowie Pflegedidaktik vertieft.

Was kann ich mit diesem Studienabschluss werden?

Neben einer Lehrtätigkeit an berufsbildenden Schulen sind auch Tätigkeiten in außerschulischen Handlungsfeldern der Pflegebildung, beispielsweise in Bereichen der pflegerischen Beratung, Anleitung und Schulung möglich. Weitere Möglichkeiten bieten sich im Bereich der inner-, außer- und überbetrieblichen Fort- und Weiterbildung, der Gesundheitserziehung und -beratung sowie in Arbeitsbereichen der Prävention.

Welche Zugangsvoraussetzungen gibt es?

Bachelor:
Zugangsvoraussetzung für das Studium ist die Allgemeine Hochschulreife oder die fachgebundene Hochschulreife oder eine besondere Hochschulzugangsberechtigung (Studium ohne Abitur).

Master of Education:
Die Bewerbung für die Masterstudiengänge erfordert einen qualifizierten Bachelorabschluss im Studiengang "Berufliche Bildung" sowie den Nachweis berufspraktischer Tätigkeiten in der beruflichen Fachrichtung. Weitere Informationen finden Sie in der Zulassungsordnung und im Informationsblatt.

Wie ist das Studium aufgebaut?

Wie bewerbe ich mich?

Bitte informieren Sie sich rechtzeitig über mögliche Zulassungsbeschränkungen und Bewerbungsfristen für diesen Studiengang.

Deutsche Staatsangehörige mit deutschen Zeugnissen (Abitur) bewerben sich direkt über das Online-Portal bei der Universität Osnabrück. Gleiches gilt für internationale Bewerber mit deutschen Zeugnissen (Bildungsinländer).

Für internationale Bewerber mit ausländischen Zeugnissen gelten zum Teil abweichende Bewerbungskonditionen. Außerdem müssen ausreichende Deutschkenntnisse nachgewiesen werden.

Ist ein Auslandsstudium vorgesehen?

Die Prüfungsordnung schreibt keinen obligatorischen Auslandsaufenthalt vor. Dennoch sind Auslandsaufenthalte im Rahmen verschiedener Austauschprogramme möglich. Über Einzelheiten informiert das International Office.

Wie kann ich mich sonst noch informieren?

Studienberatung

Allgemeine Informationen zum Studium, zu den Zugangsvoraussetzungen und zum Studienaufbau erhalten Sie bei der Zentralen Studienberatung.

In der Fachstudienberatung werden konkrete Fragen zu den Studieninhalten beantwortet.

Weitere Studienangebote

Weiterführende Links