Hauptinhalt

Topinformationen

v.l.n.r.: Prof. Dr. Kai-Uwe Kühnberger, Prof. Dr. Jochen Oltmer, Prof. Dr. Susanne Menzel-Riedl, Prof. Dr. Andrea Lenschow, Dr. Wilfried Hötker

Neue Vizepräsident*innen im Amt

Seit dem 1. Oktober gehören Prof. Dr. Andrea Lenschow (2.v.r.) und Prof. Dr. Jochen Oltmer (2.v.l.) zum Präsidium der Universität Osnabrück. Die Politologin Lenschow ist nun "Vizepräsidentin für Internationales, Diversität und Wissenschaftliche Qualifikation", der Historiker und Migrationsforscher Oltmer "Vizepräsident für Studium und Lehre". Der bereits seit 2019 amtierende Vizepräsident Prof. Dr. Kai-Uwe Kühnberger (l.) kümmert sich künftig um das neue Ressort "Forschung, gesellschaftlicher Dialog und Transfer".

Symbolbilder zum Thema Energiesparen

Gemeinsam stark durch die Energiekrise

Weniger heizen, eine Woche digitale Lehre, Geräte sparsam nutzen: Informieren Sie sich über die beschlossenen Maßnahmen zum Energiesparen an der Universität Osnabrück und lassen Sie sich zu einem noch nachhaltigeren Büroalltag inspirieren.Zur Info-Seite Energiespar-Maßnahmen

Update: Bitte beachten Sie die geänderten Öffnungszeiten der Bibliotheken! Und es gibt eineInfoveranstaltung zum Thema Heizen (PDF, 0,94 MB) am 20. Oktober!

Das Losverfahren läuft!

Bis zum 4. Oktober könnt Ihr noch am Losverfahren für letzte freie Studienplätze in zulassungsbeschränkten Studiengängen teilnehmen! Weitere Infos zur Bewerbung. Du braucht noch Inspiration? Finde den passenden Studiengang mit dem StudyNavi!

Topinformationen

Landesstipendien Niedersachsen 2022 - Jetzt bewerben!

Die Universität Osnabrück vergibt anlässlich eines vom Land Niedersachsen aufgelegten Stipendienprogramms im Wintersemester 2022/2023 bis zu 140 Stipendien in Höhe von 500 Euro. Diese Einmalzahlung wird an Studierende auf Grund besonderer Leistungen oder herausgehobener Befähigung sowie herausragender ehrenamtlicher Tätigkeit vergeben. Bewerbungen sind bis zum 31. Oktober möglich.

Ein neues Gesicht am Institut für Kognitionswissenschaft

Seit dem 1. Oktober hat Dr. Nicole Gotzner die Professur für „Psycho- und Neurolinguistik“ inne. Die diesjährige Heinz-Maier-Leibnitz-Preisträgerin forscht im Bereich der sprachlichen Bedeutung, Kognition und Pragmatik. Ihr interdisziplinärer Ansatz bedient sich theoretisch-formaler, computationeller und experimenteller Methoden. Herzlich Willkommen!

Die Universität Osnabrück gratuliert Dr. Melanie Kubandt

Seit dem 1. Oktober hat Dr. Melanie Kubandt die Professur für „Didaktik der Sozialpädagogik“ am Institut für Erziehungswissenschaft inne. Zuvor hat sie Professuren in Lüneburg und Osnabrück vertreten und war bis zuletzt Juniorprofessorin für Bildung und Gender an der Universität Vechta. Ihr Forschungsschwerpunkt liegt auf Relevanzen von Querschnittsdimensionen (u.a. Gender, Digitalisierung) im Kontext (sozial)pädagogischer Institutionen mit Fokus auf Kinder, pädagogische Fachkräfte bzw. Eltern. Herzlich willkommen!

Michael Kiefer übernimmt Professur am IIT

Der Islam- und Politikwissenschaftler Dr. Michael Kiefer übernimmt zum 1. Oktober die Professur für Soziale Arbeit in der Migrationsgesellschaft mit dem Schwerpunkt muslimische Wohlfahrtspflege. Die Professur ist am Institut für Islamische Theologie angesiedelt und wurde von Kiefer bereits seit Mai 2021 vertreten. Michael Kiefer, der seit 2012 für die Universität Osnabrück tätig ist, leitete zuvor bei einem Düsseldorfer Jugendhilfeträger die Bereiche Schulsozialarbeit und offene Ganztagsschule. Darüber hinaus leitete er Modellprojekte im Kontext der Radikalisierungsprävention.

Podiumsdiskussion: Aktuelle Entwicklungen im Europäischen Steuerrecht

Am Mittwoch, 5. Oktober, findet um 18 Uhr in der Aula des Osnabrücker Schlosses eine Podiumsdiskussion zu aktuellen Entwicklungen im Europäischen Steuerrecht statt. Interessierte sind herzlich zur Teilnahme eingeladen! Gäste auf dem Podium sind Dr. Daniel Fehling (Bundesfinanzministerium), Prof. Dr. David Hummel (Europäischer Gerichtshof), Dr. Eva Oertel (Bayerisches Staatsministerium) und Prof. Dr. Jens Schönfeld (Sozietät Flick Gocke Schaumburg).

Türklinke mit Aufschrift "Friede 1648" und Vitali Alekseenok

Festvortrag zum Tag der Deutschen Einheit

Am kommenden Montag, 3. Oktober, um 11 Uhr hält der belarussische Dirigent, Autor und politische Aktivist Vitali Alekseenok im Rahmen der Osnabrücker Friedensgespräche den Festvortrag zum Tag der Deutschen Einheit im Ratssitzungssaal des Rathauses Osnabrück. Unter dem Titel „Am Ufer der Freiheit“ beleuchtet er die Lage in Belarus, die Perspektiven der Demokratiebewegung und die belarussisch-deutschen Beziehungen im Kontext des Kriegs in der Ukraine. Für die Teilnahme ist eine ANMELDUNG notwendig.

Jetzt Ihre "Gute Frage" für das Wissensforum 2022 einreichen

In vier Minuten von einer Expertin oder einem Experten der Universität Osnabrück eine spannende Antwort auf Ihre "Gute Frage" erhalten - das erwartet Sie beim Osnabrücker Wissensforum, einer Gemeinschaftsveranstaltung der Neuen Osnabrücker Zeitung und der Universität Osnabrück. Beteiligen Sie sich aktiv an dem beliebten Austauschformat und senden Sie uns an wissensforum@uos.de Ihre "Gute Frage" für die Wissenschaft. Das mittlerweile 15. Wissensforum findet am 18. November 2022 statt.

Jetzt noch anmelden! Symposium zur guten wissenschaftlichen Praxis am 5. und 6. Oktober

Welche Regeln guter wissenschaftlicher Praxis sind beim Umgang mit Daten und Quellen und bei der Publikation von Forschungsergebnissen zu beachten? Wo liegen die Grenzen zwischen wissenschaftlichem Fehlverhalten und fragwürdiger wissenschaftlicher Praxis? Was kann ich bei Verdacht auf wissenschaftliches Fehlverhalten tun? Diese und weitere Fragen stehen im Mittelpunkt des 5. Osnabrücker Symposiums zur guten wissenschaftlichen Praxis, das am 5. und 6. Oktober 2022 stattfindet. Hierzu sind Promovierende und Postdocs, Lehrende und Studierende der Universität Osnabrück herzlich eingeladen.

Gut zu wissen

Solidarität mit der Ukraine

Die Universität Osnabrück solidarisiert sich mit den Menschen in der Ukraine und mit den Mutigen in der russischen Gesellschaft, die gegen diesen Krieg demonstrieren. Sie bietet ihren mehr als 80 Studierenden aus beiden Ländern Unterstützung. Zudem ruft die Uni zu Spenden auf.

Blick in die corona-konform bestuhlte Aula der Universität Osnabrück, rechts ein Schild mit dem Hinweis "Prüfung Bitte nicht stören"

Infos zur Corona-Pandemie

Infos zum Ablauf des aktuellen Semesters, eine FAQ-Liste zu den Themen Studium und Prüfung sowie Informationen für Mitarbeitende, Promovierende und Postdocs gibt es unter Corona-Virus: Aktuelle Maßnahmen und im aktuellen Newsletter

Angebote zur Studienwahl

Die Zentrale Studienberatung bietet regelmäßig Infoveranstaltungen an. Die Themen reichen von Tipps zur Studienwahl über Infos zum Lehramtsstudium bis zur Unterstützung beim Studienwechsel.

Campus

OSKA

Unser Mentoringprogramm zum Studienstart! Erfahrene Studierende helfen den Studienanfängerinnen und -anfängern.

Troubleshooters

Hier gibt es Hilfe: Zahlreiche Einrichtungen an der Uni Osnabrück unterstützen und beraten unsere Studierenden!

KI-Campus Osnabrück

Wie die Künstliche Intelligenz an der Uni gelehrt und erforscht wird

Technischer Notdienst

Störungsstelle: Tel. 0541 / 969 2626 (ggf. Mailbox-Ansage beachten)

Osnabrücker Schloss aus der Luft

Die Universität Osnabrück

Gut studieren und leben: Impressionen vom Campus

Film ansehen

Studierende lachen in die Kamera

This is our University!

See what it's like at Osnabrück University!

Film ansehen

Roboter im Botanischen Garten

KI-Campus

Unsere Uni: Hotspot für die Künstliche Intelligenz!

Film ansehen

Wissenschaftlerin schaut durch Mikroskop

CellNanOS Osnabrück

Internationaler Hotspot für Nanosciences

Film ansehen

Foto: Universität Osnabrück / Henrik Jürgens

Studiengang an der Uni

Cognitive Science studieren

Deutsch / English

Auszubildender Elektroniker

Die Uni bildet aus!

Wir stellen die Ausbildungsberufe vor

Filme ansehen