Navigation und Suche der Universität Osnabrück


Hauptinhalt

Topinformationen

Tage des Sports unter dem Motto Integration und Inklusion

Das Institut für Sport- und Bewegungswissenschaft der Universität Osnabrück richtet von Donnerstag, 25. Oktober, bis Freitag, 26. Oktober, zum zweiten Mal die Tage des Sports in der beruflichen Bildung aus. Der Kongress steht unter dem Motto „Heterogenität – Integration – Gesundheit“. Gäste sind zu der Tagung willkommen.

Topinformationen

Zukunft der Geschlechtergerechtigkeit

Am Freitag, 26. Oktober,  startet an der Uni Osnabrück die vom Land Niedersachsen geförderte Debattenreihe „Zukunft der Geschlechtergerechtigkeit“.  Die Soziologin Susanne Völker (Universität zu Köln) und der Moderator Tarik Tesfu werden in ihren Beirägen „Wessen Allianzen, wessen Feminismus?“ und "Feminismus meets Internet meets Mainstream ..." spannenden Stoff für die anschließende Debatte mit dem Publikum bieten. Beginn ist um 11 Uhr im Gebäude 15 (Seminarstraße 20) im Raum 15/130.

Lateinamerikanisches Poesie-Festival

Zum zwölften Mal macht die Latinale Station in Osnabrück. Das mobile lateinamerikanische Poesiefestival bringt junge Dichter und Dichterinnen aus Lateinamerika und der Karibik auf die Bühne. Dieses Jahr tritt die costa-ricanische Spoken-Word Künstlerin Queen Nzinga sowohl bei der Lesung am 23. Oktober im Ledenhof als auch im Rahmen eines Konzertes am 24. Oktober im Unikeller Osnabrück auf. Zum Start des Festivals arbeiten Osnabrücker Schüler zusammen mit den Dichtern an deren Werken.

Osnabrücks digitale Zukunft

Der niedersächsische Wissenschaftsminister Björn Thümler wird am 30. Oktober 2018 zu Gast an der Universität Osnabrück sein: Unter dem Titel „Digitaler Mittelstand: Osnabrück – Wo denn sonst!“ werden Wissenschaftler und Unternehmer aus der Region mit ihm über Herausforderungen und Chancen der ständig fortschreitenden Digitalisierung diskutieren. Die von der Universitätsgesellschaft initiierte Podiumsdiskussion beginnt um 18:30 Uhr in der Schlossaula. Um Anmeldung wird gebeten.

Militärgeschichtliche Jahrestagung

Am 11. Oktober richtete die Universität Osnabrück die Jahrestagung des Arbeitskreises Militärgeschichte aus. Das Thema der Konferenz lautete „Konfliktlandschaften. Militärgeschichte im interdisziplinären Dialog“. Im Rahmen der Veranstaltung fand außerdem eine Preisverleihung statt: Merten Krönke, Student der Geschichte an der Universität Göttingen, erhielt für seine " herausragend durchdachte und sprachlich exzellentente" Bachelorarbeit den mit 1.000 Euro dotierten Wilhelm-Deist-Preis für Militärgeschichte.

Wendepunkte: Frieden im Tagungsfokus

Warum und unter welchen Umständen wird Frieden aufgegeben? Und unter welchen Gegebenheiten wird Frieden wiederhergestellt? So lauten die Kernfragen der Tagung „Wendepunkte. Friedensende und Friedensanfang vom Dreißigjährigen Krieg bis zur Gegenwart“, die vom 24. bis zum 26. Oktober an der Universität Osnabrück stattfindet.

Vier Stühle, drei umgekippt, über einem schwebt ein Luftballon

Alte Uni-Dinge zu verschenken

Das WG-Zimmer ist ergattert, aber die Matratze verlangt nach einen Bettgestell? Und der Küchentisch ist viel zu klein? Oder ruft der Flur nach einer kultigen Wartebank au den 70er-Jahren ? Dann lohnt es sich, die neue Rubrik "Alte Universitätsdinge zu verschenken" im Schwarzen Brett bei Stud.IP anzuklicken. Dort bietet die Uni kostenlos ausrangierte Möbel an.

Drei Studentinnen vor dem StudiOS-Gebäude.

Studierendensekretariat zeitweise geschlossen

Das Studierendensekretariat der Uni Osnabrück zieht wegen Umbaumaßnahmen im StudiOS-Gebäude zeitweise ins 1. Obergeschoss. Von Donnerstag, 25. Oktober, bis Freitag, 2. November, wird deswegen im Sekretariat niemand erreichbar sein. Studierende sollten wichtige Anliegen zu Semesterbeginn bis spätestens 24. Oktober besprechen. Die Kolleginnen und Kollegen bitten um Verständnis. 

Durchstarten: Wir begrüßen neue Studierende

Am Mittwoch, 24. Oktober, öffnen sich für rund 3.800 neue Studierende ab 15 Uhr die Türen der OsnabrückHalle zur Erstsemesterbegrüßung. Rund 80 Infostände bieten einen bunten Eindruck über die Uni und das Leben in Osnabrück. Um 17 Uhr heißt Universitätspräsident Prof. Dr. Wolfgang Lücke alle offiziell willkommen - und ein Alumnus gibt Einblick in seinen Werdegang nach der Uni.

Im Blickpunkt

Selbstständig sein?

Am 30. Oktober startet die nächste Workshopreihe vom Gründungsservice der Osnabrücker Hochschulen zum Thema "Existenzgründung.

Wahlen an der Uni

Vom 27. bis 29. November 2018 wählen die Studierenden die Senats- und Fachbereichsräte. Sie werden bis 22. Oktober benachrichtigt. Wahlvorschläge können bis zum 5. November eingereicht werden.

Anhörung Präsidenten-Nachfolge

Am Mittwoch, 14. November, lädt die Findungskommission für die zukünftige Präsidentschaft an der Universität Osnabrück die derzeitige Vizepräsidentin Prof. Dr. Susanne Menzel zur hochschulöffentlichen Anhörung ein.

Campus

Infos für Geflüchtete

Sprachförderung, Gaststudium, Freizeitangebote und mehr

Die Uni bei Facebook

Infos & Buntes gibt es bei uns auf Facebook!

Technischer Notdienst

Die Störungsstelle ist unter 0541 / 969 2626 rund um die Uhr erreichbar.

Unifunk Osnabrück

Berichte und Interviews rund ums Studierendenleben in Osnabrück.

Studentin vor Schloss. Foto: Universität Osnabrück / Frank Muscheid

Summer Schools 2018

Interviews mit den internationalen Gästen

Filme ansehen

Die Uni bildet aus!

Wir stellen die Ausbildungsberufe vor

Filme ansehen

Organisator Axel Stoppel von der Zentralen Studienberatung Osnabrück. Foto: Universität Osnabrück/ Henrik Jürgens

Hochschulinformationstag

Studieninteressierte schnupperten Uniluft

Film ansehen

International Researcher. Photo: Osnabrück University

International Employees

Living and working at Osnabrück University

Watch the film

Foto: Universität Osnabrück / Henrik Jürgens

Studiengang an der Uni

Musik für das Lehramt an Grundschulen studieren

Film ansehen

Prof. Dr. Helen Schwenken

Videos Wissensforum

Bürger fragen, Profs antworten!

Filme ansehen