Hauptinhalt

Topinformationen

Gruppenbild mit den Projektbeteiligten während der Pressekonferenz. Von links: Prof. Dr. Hans Schulte-Nölke, Projektleitung Universität Osnabrück, Prof. Dr. Siegrid Westphal, Projektleitung Universität Osnabrück, Prof. Dr. Susanne Menzel-Riedl, Präsidentin der Universität Osnabrück, Dr. Thomas Veen, Sprecher der Monitoring-Gruppe im diözesanen Schutzprozess, sowie der Generalvikar Ulrich Beckwermert, Bistum Osnabrück

Studie zu sexualisierter Gewalt im Bistum Osnabrück

Prof. Dr. Siegrid Westphal (2.v.l.) und Prof. Dr. Hans Schulte-Nölke (l.) von der Universität Osnabrück erstellen eine Studie zu sexualisierter Gewalt an Minderjährigen und schutz- oder hilfebedürftigen Erwachsenen im kirchlichen Raum im Bistum Osnabrück. Das dreijährige Forschungsvorhaben wurde am Dienstag, 4. Mai, auf einer gemeinsamen Pressekonferenz vorgestellt.

Campus Innenstadt: Leerer Schloss-Innenhof während der Corona-Krise

Infos zu Maßnahmen in der Corona-Krise

Eine FAQ-Liste zu den Themen Studium und Prüfung sowie Infos für Mitarbeitende, Promovierende und Postdocs gibt es unterCorona-Virus: Aktuelle Maßnahmen und im aktuellen Newsletter

Topinformationen

Bitte bewerben: Internationale Promovierende

Unter dem Titel „PhD_IQ³“ plant die Universität Osnabrück ein Betreuungs- und Qualifizierungsprogramm für internationale Promovierende. Für die Konzeption und Durchführung der Veranstaltungsreihe sucht das International Office vier internationale Promovierende. Es geht darum, die Workshops, Seminare, Exkursionen, Diskussionsabende und weiteren Formate passgenau für die Zielgruppe zu gestalten. Bewerbungen sind bis zum 31. Mai 2021 per E-Mail an phd@uos.de möglich.

Neue Ausstellung in der Galerie Stichpunkt

Studierende des Textilen Gestaltens haben im Rahmen eines Kooperationsprojektes zeitlose Jaquardmuster für eine historische Weberei entwickelt. Umgesetzt wurden sie in Zusammenarbeit mit der Beiderwandweberei Meldorf der Stiftung Mensch. Ziel des Projektes war eine kulturhistorische Annäherung an die Beiderwandweberei auf zeitgenössischer Basis. Die Ergebnisse mit Musterzeichnungen, Kartenläufen und Prototypen sind von Mai bis Juni 2021 in der Galerie Stichpunkt in der Seminarstraße 33 zu sehen.

Uni richtet Forschungsstelle Data Science ein

Data Science als interdisziplinäres Wissenschaftsgebiet beschäftigt sich im Kern mit der Verarbeitung, Aufbereitung und Analyse von großen Datensätzen. Die damit verbundenen Anwendungen der Ergebnisse prägen Wissenschaft, Wirtschaft und die digitalisierte Gesellschaft. Die neue Forschungsstelle Data Science widmet sich diesen Fragestellungen. Ein konkretes Beispiel für datenbasierte Wissenschaft aus Osnabrück sind die aktuellen Vorhersagen und Analysen der COVID-19-Inzidenzzahlen.

Ab 10. Mai für ein Studium bewerben!

Gut betreute Studiengänge, forschungsbasierte Lehre und eine tolle Stadt mit kurzen Wegen: An der Uni Osnabrück lässt es sich richtig gut studieren und leben. Am 10. Mai startet die Bewerbungsphase für das Wintersemester 2021/22! Bitte informeren Sie sich rechtzeitig über die nötigen Zugangsvoraussetzungen, mögliche Zulassungsbeschränkungen und die Bewerbungsfristen für die einzelnen Studiengänge.

Jetzt für die AStA-Referate bewerben

Noch bis Sonntag, 9. Mai, können sich alle Studierenden der Universität Osnabrück für die Amtszeit 2021/22 des Allgemeinen Studierendenausschusses (AStA) bewerben. Dort können sie sich aktiv für die Interessen der Studierenden einsetzen und an strukturellen Veränderungen mitwirken. Die Wahl findet bei der Studierendenrats-Sitzung am Mittwoch, 12. Mai, ab 16 Uhr statt.

Schnupperstudium „Cognitive Science“

Unsere internationalen Bachelor-, Master- und Promotionsprogramme „Cognitive Science“ sind ein in dieser Zusammenstellung einmaliges Studienangebot. Lehrende und Studierende beschäftigen sich mit der Frage, wie Menschen wahrnehmen und denken. Interessierte haben vom 23. bis 25. Juni 2021 die Möglichkeit, Vorlesungen oder Seminare kennenzulernen und mehr über Forschungsthemen, Personen und die Stadt Osnabrück zu erfahren. Ob das Schnupperstudium online, offline oder hybrid stattfinden wird, wird noch bekannt gegeben. Die Anmeldephase läuft bis zum 22. Mai.

Friedensgespräch: Die Freiheit anders Denkender

Toleranz, gegenseitiger Respekt, Debattenkultur – am 6. Mai ging es bei den Osnabrücker Friedensgesprächen im Livestream um ein Thema, das die Idee dieser Veranstaltungsreihe im Kern berührt: Die Freiheit anders Denkender. Podiumsgäste waren die unabhängige Referentin für Integration und Frauenpolitik Naïla Chikhi, der Rechtswissenschaftler Prof. Dr. Oliver Lepsius (Universität Münster) und der Politikwissenschaftler Prof. Dr. Herfried Münkler (HU Berlin).

Uni Bigband trotzt der Pandemie

Nachdem schon die Jazzer der Uni Bigband Osnabrück im Homeoffice einen Liveauftritt simulieren konnten, ist nun der zweite Coup gelungen: Die Studierenden spielen räumlich getrennt und doch gemeinsam den Klassiker „Black Nile“ von Wayne Shorter. Das Arrangement stammt von Bigband-Leiter Peter Witte. Auch einige Studierende des ersten Semesters sind dabei – ganz ohne gemeinsame Probe.

Interdisziplinäre Vortragsreihen

Livestreams "Gefährdung und Schutz der Biodiversität"

Jeden zweiten Mittwoch um 19 Uhr: Beiträge zur Biodiversitätskrise! Nächster YouTube-Livestream am 19. Mai: Die vielfältigen Werte der Biodiversität: Ökosystemleistungen mit Prof. Dr. Benjamin Burkhard, Leibniz Universität Hannover, Institut für physische Geographie und Landschaftsökologie.

Livestreams "Klimawandel und Klimaschutz"

Jeden zweiten Mittwoch um 19 Uhr: Vortragsreihe der Scientists for Future Osnabrück (S4F)! Nächster YouTube-Livestream am 12. Mai: Wetter und Wind – Meteorologie für die Windenergie mit Dr. Martin Dörenkämper, Fraunhofer-Institut für Windenergiesysteme (IWES), Oldenburg.

Ringvorlesung "Gewalt und Geschlecht"

Jeden Mittwoch um 12.15 Uhr: Ringvorlesung der Forschungsstelle Geschlechterforschung! Nächster Vortrag am 12. Mai: Weibliche Körper und ihre Bedeutung für jugendkulturelle Gewaltpraxis am Beispiel der Ultrakultur von Dr.in Judith von der Heyde, Erziehungswissenschaft.

Gut zu wissen

LehrKolleg: Vernetzte Qualität

Unter dem Begriff  "LehrKolleg" werden alle Maßnahmen zur strategischen Verbesserung der Lehre an der Universität Osnabrück zusammengefasst. Dazu gehören die Bereiche Hochschuldidaktik, Qualitätssicherung und Netzwerke.

Beliebte Uni Osnabrück!

Im Online-Bewertungsportal „Study Check“ zählt die Uni Osnabrück erstmals zu den zehn beliebtesten Universitäten in Deutschland! Sie erhielt dafür einen „Study Check Award 2021“ als „Top Universität 2021“.

Mit Plan ins Studium

Die Zentrale Studienberatung bietet regelmäßig Gruppenberatungen und Workshops an. Die Themen reichen von Tipps zur Studienwahl über Infos zum Lehramtsstudium bis zur Untertsützung beim Studienwechsel.

Campus

Troubleshooters

Hier gibt es Hilfe: Zahlreiche Einrichtungen an der Uni Osnabrück unterstützen und beraten unsere Studierenden!

KI-Campus Osnabrück

Wie die Künstliche Intelligenz an der Uni gelehrt und erforscht wird

Postkarte mit Hinweis auf die sozialen Kanäle der Uni Osnabrück

Social Media

Infos & Buntes gibt es bei uns auf FacebookInstagram, YouTube und Twitter!

Technischer Notdienst

Störungsstelle: Tel. 0541 / 969 2626 (ggf. Mailbox-Ansage beachten)

Osnabrücker Schloss aus der Luft

Die Universität Osnabrück

Gut studieren und leben: Impressionen vom Campus

Film ansehen

Studierende lachen in die Kamera

This is our University!

See what it's like at Osnabrück University!

Film ansehen

Roboter im Botanischen Garten

KI-Campus

Unsere Uni: Hotspot für die Künstliche Intelligenz!

Film ansehen

Studentin sitzt mit Literatur und Laptop in Bibliothek

Bibliotheksführung

Vorbestellen, Ausleihen, Lesesäle nutzen

Film ansehen

Wissenschaftlerin schaut durch Mikroskop

CellNanOS Osnabrück

Internationaler Hotspot für Nanosciences

Film ansehen

Die Uni bildet aus!

Wir stellen die Ausbildungsberufe vor

Filme ansehen