Uni OS Logo

Hauptinhalt

Topinformationen

Partneruniversitäten

Die Universität Osnabrück ist Teil des internationalen Netzwerks der Hochschulzusammenarbeit: Die Universität und ihre Fachbereiche unterhalten Partnerschaftsabkommen mit über 120 Hochschulen weltweit. Neben gemeinsamen Forschungsprojekten sind vor allem der studentische und akademische Austausch wichtiger Bestandteil dieser Kooperationen.

Partneruniversitäten in

Ergänzt werden diese Kooperationen durch über 140 Inter-Institutional Agreements mit europäischen Hochschulen im Rahmen des ERASMUS+ Programms der EU, in denen sowohl Studierenden- als auch Dozentenmobilitäten vereinbart werden.

Bitte beachten, dass nicht für alle diese Universitäten auch Austauschplätze für Studierende vorhanden sind. Diese finden Sie unter folgender Adresse: Austauschplätze Studierende

Um die wissenschaftlichen Beziehungen der Universität Osnabrück zu Hochschulen im Ausland nachhaltig zu fördern, hat das Präsidium der Universität Osnabrück Länderbeauftragte benannt. Eine Übersicht über die internationalen Kooperationen deutscher Hochschulen finden Sie im HRK-Hochschulkompass.