Navigation und Suche der Universität Osnabrück


Hauptinhalt

Topinformationen

Mentees

English version

Foto: Vincent Leifer

Das Mentoring-Programm für Doktorandinnen richtet sich speziell an alle Doktorandinnen der Universität Osnabrück, die eine leitende Funktion in der Wissenschaft bzw. eine Universitätsprofessur oder eine Fachhochschulprofessur anstreben. Gleichermaßen richtet es sich an die Doktorandinnen, die sich mit Blick auf die berufliche Laufbahn nach der Promotion orientieren möchten, um eine informierte Entscheidung für den weiteren Karriereweg zu treffen.
Das Mentoring-Programm für Postdocs und Juniorprofessor*innen richtet sich an fortgeschrittene Wissenschaftler*innen, die eine Professur anstreben. Es ist erstmals auch für Wissenschaftler geöffnet.
Mit beiden Programmen möchte die Universität Osnabrück besonders auch die Wissenschaftler*innen in ihrer Karriereentwicklung begleiten, die als erste in ihrer Familie ein Studium abgeschlossen haben.

Wichtig für die Teilnahme sind:

  • die Bereitschaft, eine Mentoring-Beziehung mit einem hohen Maß an Eigeninitiative zu gestalten,
  • das Interesse am Aufbau eines interdisziplinären wissenschaftlichen Netzwerkes sowie
  • die Mitwirkung am Rahmen- und Seminarprogramm.

Weitere Informationen zum Bewerbungsverfahren.