Uni OS Logo

Hauptinhalt

Topinformationen

Philosophisches Café

Ein Initiativkreis bestehend aus Prof. Dr. E. Franke, Prof. Dr. A. Regenbogen, Prof. Dr. H. Kerber und Prof. Dr. R. Mokrosch lädt in regelmäßigen Abständen zum Philosophischen Café ein.

Beginn ist jeweils 11:30 Uhr im Kinocafé des Blue Note, E.-M.-Remarque-Ring 16.

Änderungen und weitere Hinweise sind aufrufbar unter www.cinema-arthouse.de

25. Oktober 11:30 - 13:30Öffentliche Medien: wie prägen und begrenzen sie die Macht in einer Demokratie?

Ort: Kinocafé Blue Note

Veranstalter: Philosophisches Café

Kategorie: Philosophisches Cafe

Die freie Meinungsbildung von Bürgerinnen und Bürgern muss in einer Demokratie garantiert werden. Medien, die den Austausch von Positionen und Programmen in einer pluralistischen Gesellschaft ermöglichen, sollten diese Freiheit umfassend nutzen und damit als die so genannte „vierte Gewalt“ wirken. Wo eine Vielfalt solcher Angebote garantiert wird, kann das politische Engagement der Bevölkerung und der gewählten Amtsträger unterstützt werden.  Inwiefern ermöglichen diese Medien eine soziale...

25. Oktober 11:30 - 13:30Öffentliche Medien – wie prägen und begrenzen sie die Macht in einer Demokratie?

Ort: Kinocafé Blue Note

Veranstalter: Philosophisches Café

Kategorie: Philosophisches Cafe

Referenten: Professoren Dres. Arnim Regenbogen, Reinhold Mokrosch, Elk Franke, Harald Kerber | Medien als „vierte Gewalt“ können das politische Engagement der Bevölkerung und der gewählten Amtsträger unterstützen. Sie können aber auch die Meinungsvielfalt gefährden. Man denke an Fake-news, Parteinahmen, Hasskommentare oder Verschweigen von Nachrichten. Sind Meinungskartelle und Informationsblasen der aktuelle Preis der Meinungsfreiheit? Was können wir dagegen tun? Sie sind herzlich eingeladen....

06. Dezember 11:30 - 13:30Selbst gewählte Lebensziele - im Horizont von Fragen nach dem "Sinn des Lebens"?

Ort: Kinocafé Blue Note

Veranstalter: Philosophisches Café

Kategorie: Philosophisches Cafe

Wovon hängt die Wahl unserer Lebensziele ab? Sind wir frei, sie selbst zu wählen? Oder sind sie vorgeprägt von unserer sozialen Umwelt, unserer Triebstruktur, unseren ethischen Idealen, unseren religiösen Hoffnungen oder unseren ästhetischen Vorstellungen? Und aufgrund welcher Einflüsse verändern sie sich in unseren Lebensläufen?  Die Zeiten, in denen religiöse, berufliche oder gar ständische Vorgaben die Muster unserer Lebensziele bestimmten, sind vorbei. So sind wir es, die heute nach...

06. Dezember 11:30 - 13:30Selbst gewählte Lebensziele – der Sinn des Lebens?

Ort: Kinocafé Blue Note

Veranstalter: Philosophisches Café

Kategorie: Philosophisches Cafe

Referenten: Professoren Ders Arnim Regenbogen, Reinhold Mokrosch, Elk Franke, Harald Kerber | Wer prägt unsere Lebensziele? Unsere Umwelt oder unsere Triebstruktur oder unsere ethischen, ästhetischen oder religiösen Ideale? Oder wir in unserer Unabhängigkeit? Wie nutzen wir unsere Freiheit zur Identifizierung mit sinnhaften Lebensentwürden?

Blätterfunktion Ergebnisseiten

Seite 1 von 1

zur vorherigen Seite/1 zur nächsten Seite