Uni OS Logo

Hauptinhalt

Topinformationen

Veranstaltungskalender

Blätterfunktion

zurück  zum vorherigen Monat Februar 2020 weiter  zum nächsten Monat

05. Februar 18:15 - 19:45Algarve im Brennpunkt - soziale und wirtschaftliche Aspekte des Eukalyptusanbaus

Ort: Gebäude 02, Raum E04

Veranstalter: Institut für Geographie

Kategorie:

Vortrag im Rahmen des Osnabrücker Geographischen Kolloquiums | Studienprojekt Portuga | Portugals Papier- und Zelluloseindustrie braucht dringend Rohstoff, deshalb wird seit Jahrzehnten der Eukalyptusanbau immer weiter ausgeweitet. Diese Forstmonokulturen sind nicht nur ökologisch fragwürdig, sondern haben - vor dem Hintergrund des Klimawandels - auch zu einer Verstärkung von Waldbrandrisiken geführt. Brennende Eukalyptuswälder haben in den letzten Jahren bereits viele Todesopfer gefordert....

06. Februar 21:00 - 23:00Uni Jazz Session

Ort:

Veranstalter: Universitätsmusik

Kategorie: Universitätsmusik

Spontane Improvisationen, lässige Standards und vor allem immer wieder wechselnde Besetzungen sind Programm der Uni Jazz Sessions. Im Anschluss an den Opener wird die Bühne wie immer für eine offene Session eröffnet. Die Uni Jazz Sessions finden während der Vorlesungszeit am jeweils ersten Donnerstag  des Monats ab 21:00 Uhr im Unikeller statt.

08. Februar 20:00 - 23:00Begegnung

Ort: Gebäude 11 (Schloss Hauptflügel), Aula

Veranstalter: Universitätsmusik

Kategorie: Universitätsmusik

Wer bitte war Iwan Knorr? Den Namen verbindet man doch bestenfalls mit Tütensuppe! Und doch hat der Name mehr musikalischen Hintergrund, als man denkt. Iwan Knorr hatte eine  bewegte Jugend: Lettland, Russland und Deutschland waren die Stationen. Lebenslang Bewunderer von Johannes Brahms, wagte er es schließlich, eine seiner Kompositionen »mit der Bitte um ein aufrichtiges Urteil« an den Meister zu senden. Dieser äußerte sich überaus wohlwollend dazu – bei Brahms schon fast ein...

10. Februar 14:00 - 16:00Orte jüdischer Kultur in Ferrara

Ort: Gebäude 15, Raum 114

Veranstalter: Institut für Romanistik und Latinistik

Kategorie: Vorträge

Prof. Dr. Isabella von Treskow (Regensburg) | In seinem „Romanzo di Ferrara“ hat der italienische Autor Giorgio Bassani dem Schicksal der jüdischen Bürger Ferraras in der Epoche der Verfolgung und Ermordung ein Denkmal gesetzt. Frau Dr. Isabella von Treskow, die als Professorin für Romanische Literatur- und Kulturwissenschaft in Regensburg lehrt, ist innerhalb der deutschsprachigen Romanistik eine der führenden Spezialistinnen für die italienische Literatur der Shoah. In ihrem Vortrag wird sie,...

11. Februar 19:30 - 23:00Sinfoniekonzert

Ort: Gebäude 11 (Schloss Hauptflügel), Aula

Veranstalter: Universitätsmusik

Kategorie: Universitätsmusik

In diesem Semester steht in einem klassischen Konzertformat mit Ouvertüre, Solokonzert und Sinfonie wieder Bekanntes neben Unbekanntem. Ein rein romantisches Programm wohl, aber unterschiedlicher könnten die Werke doch nicht sein: Franz Schuberts fünfte Sinfonie in B-Dur aus der Reihe seiner Jugendsinfonien trifft auf Ralph Vaughan Williams‘ Six studies in an english folksong – bei uns in der wunderbaren Fassung für Englischhorn und Orchester. Den festlichen Abschluss bildet Heinrich Marschner:...

12. Februar 19:30 - 23:00Bigband Meeting

Ort: Gebäude 11 (Schloss Hauptflügel), Aula

Veranstalter: Universitätsmusik

Kategorie: Universitätsmusik

An diesem Abend treffen gleich drei Osnabrücker Bigbands in einem gemeinsamen Konzert aufeinander. Zum einen die Bigband »Tuten und Blasen« (Ltg. Minh Voong), zum anderen »JaZztitude« unter Simon Hagen und außerdem die Bigband der Universität Osnabrück unter der Leitung von Peter Witte. Wer also Lust auf dreifach vielfältigen Bigband Sound hat, ist mit dieser Veranstaltung an der  richtigen Adresse! Der Eintritt beträgt 7,50€. Schüler / Studierende frei.

15. Februar 20:00 - 23:00Concerto recitativo

Ort: Gymnasialkirche (Kleine Kirche)

Veranstalter: Universitätsmusik

Kategorie: Universitätsmusik

„..deshalb hab ich´s auch zu nichts gebracht.“ Anton Bruckner - ein Charakterbild Annette Kristina Banse und Hans Christian Schmidt-Banse zeichnen zusammen mit dem Kammerchor der Universität ein Bild des berühmten Romantikers. Ausgewählte Chormotetten nehmen diesen so ambivalenten Komponisten, der irgendwo zwischen größter Sinfonik und spießbürgerlichem Lebenswandel zu verorten ist, unter die biographische und musikalische Lupe. Vorgestellt werden auch die seltener zu hörenden Werke, in denen...

16. Februar 11:30 - 13:30Bestimmen Ängste das öffentliche Leben?

Ort: Kinocafé Blue Note

Veranstalter: Philosophisches Café

Kategorie: Philosophisches Cafe

Bei der Bewertung des öffentlichen Lebens sind wir weitgehend auf Nachrichten über Ereignisse angewiesen, die wir nicht selbst erlebt haben - mit oft negativen Inhalten. Daraus entwickeln sich einerseits häufig kollektive Befürchtungen und persönliche Ängste. Anderseits gibt es aber auch weltweit reale Gefahren (Bevölkerungswachstum, Artensterben, Terrorismus, Altersarmut, Klimakatastrophe etc.), auf die wir angemessen reagieren müssen. Wie gehen wir mit solchen Unsicherheiten in unserem...

Blätterfunktion Ergebnisseiten

Seite 2 von 3

<< zur vorherigen Seite/123>> zur nächsten Seite