Hauptinhalt

Topinformationen

Studierende im Grünraum

Umweltschutz

Umweltschutz hat eine lange Tradition an der Universität Osnabrück. Als erste Universität Deutschlands hat sie bereits 1997 Umweltleitlinien verabschiedet, die dem Leitbild der Nachhaltigen Entwicklung folgen. Zahleiche Mitmach-Aktionen sowie Projekte in Sachen Mobilität, Energie, Bauen und Naturschutz prägen die Arbeit der Umweltkoordination an der Uni Osnabrück. Über das Engagement und die vielen Aktivitäten der vergangenen Jahre geben die zahlreichen Umweltberichte Auskunft. Das Erreichen einer besseren Umweltperformance soll als Querschnittsaufgabe verstanden werden. Es ist eine Aufgabe, die nur erfüllt werden kann, wenn alle Menschen an dieser Universität mithelfen.

Alle Themen auf einen Blick

Topinformationen

GREEN IT

Umwelt- und ressourcenschonender Einsatz von Informations- und Kommunikationstechnologie

Liegenschaften | Bauen | Freifläche

Bauunterhaltung nach energetisch und ökologisch sinnvollen Aspekten

Energie | CO2-Bilanzen

Energieeffizienz trotz engergieintensiver Forschung und alter Bausubstanz

Grünes Büro

Vom grünen Surfen bis Zero Waste: Ideen für Umweltschutz am Arbeitsplatz

Grün Tagen

Planungshilfe für nachhaltig organisierte Veranstaltungen

Wasser | Abfall | Beschaffung | Reinigung

Tipps und Infos vom Recyclingpapier bis zur Entsorgung von Gefahrstoffen

Mobilität

Umweltfreundliche Mobilitätsformen für mehr als 15.000 Studierende und Mitarbeiter:innen

Nachhaltig leben

Anregungen und Aktionen für nachhaltiges Verhalten  – nicht nur an der Uni

Naturschutz

Vom essbaren Campus bis zum Vogelschutz: Informieren und mitmachen bei grünen Ideen für die Uni

Gut zu wissen!

Kontakt

Jutta Essl

Tel.: +49 541 969-2242
jutta.essl@uni-osnabrueck.de

Raum: 95/110
Dezernat 6: Gebäudemanagement
Nelson-Mandela-Straße 2
49076 Osnabrück